Mittagstisch im Hai Au

Hunger hatten wir. Asiatisch sollte es sein. So besuchten wir das „Hai Au“ auf der Görlitzer Straße. Beide gerieten wir ins Schwärmen ob der tollen Zeiten, die wir hier, als es noch eine spanische Tapas-Bar war, verbracht hatten. Nun, das ist lange vorbei.

Das „Hai Au“ ist ein vietnamesisches Restaurant. Zur vorgerückten Mittagsstunde sitzen nur wenige Gäste hier, die Bedienung ist freundlich und schnell. Wir bestellen.

Scharfe Pekingsuppe im Hai Au
Acharfe Pekingsuppe im Hai Au - Anklicken zum Vergrößern.
Zweimal das Mittagsmenü für 5,30 Euro. Wie man es von asiatischen Restaurants kennt, ist die Karte lang und schon in der Mittagsmenü-Karte kann man sich verlieren. Nach kurzem Suchen finden wir aber ein Standardprodukt: Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch. Die Kellnerin erklärt uns, dass zum Menü noch eine Peking-Suppe gehört. Das klingt doch gut. Wenig später ist die Suppe da. Für meinen zimperlichen Gaumen ist sie vielleicht ein bisschen scharf, aber sehr schmackhaft. Zum Glück habe ich mir eine große Cola für immerhin 3,- Euro bestellt. Meine Suppe ist noch nicht ausgelöffelt, da kommt auch schon die Hauptspeise. Ein ordentlicher Berg Nudeln ist da aufgetürmt. Er sieht gut aus, schmeckt auch lecker und vor allem ist er sehr schön mild. Die Portion ist reichlich. Aber mit einem bisschen gutem Willen und anschließendem Verdauungsspaziergang bekomme ich alles gut unter.
Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch
Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch - Anklicken zum Vergrößern.

  • Fazit: Für 8,30 Euro gibt es einen soliden und schnellen Mittagstisch. Für Mutigere stehen auf der Speisekarte auch richtige vietnamesische Spezialitäten.

    Leider hat das Restaurant zum Jahresende 2015 geschlossen.

5 Kommentare zu “Mittagstisch im Hai Au

  1. Vor allem gibt es Dienstags (also heute … Bild hinten?) Buffet für 5,90 Euro. Zwar ist das in der Qualität immer mal schwankend und lange nicht so famos wie die vietnamesischen Suppen, aber trotzdem eine Empfehlung wert.

  2. …also im Hai Au sollte der werte Tester mal unbedingt mehr Geld als für ein pauschales Mittagsmenu ausgeben und die pho-bo Suppen und vorallem die Sommerrollen probieren – einfach köstlich!!!
    der vietnamesisch gebrühte Kaffee ist auch ne Wucht!
    Mahlzeit

  3. Ja man sollte unbedingt mal was anderes als die Standard-China-Nudeln probieren. z.B. „Fisch in Kampftierform“ – super lecker und die Zutaten sind immer wirklich frisch!

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.