Tulpen von Bui … Ui, Ui, Ui

Der singende, klingende Preibisch singt für Bui
Der singende, klingende Preibisch singt für Bui
Der beliebte Nahversorger Bui kommt ganz groß raus. Denn in seinem neuen Song beschreibt der singende, klingende Preibisch das perfekte Präsent. Wörtlich heißt es im Text: „Ich schenk dir Tulpen von Bui – Ui, Ui, Ui“. Dafür wurde heute auf der Louisenstraße gedreht. Der Songschreiber, der schon mit seinem verrückten Weihnachtsbaumlied (Neustadt-Geflüster vom Dezember 2010) für einiges Aufsehen gesorgt hatte, widmet sich so wieder seinem Lieblingsstadtteil.

Das Neustadt-Geflüster wird über den Video-Release groß berichten. Vielen Dank an Carmen für das Foto und den Tipp.

13 Kommentare zu “Tulpen von Bui … Ui, Ui, Ui

  1. Eins sei gesagt: Die Tulpen von Bui sind wirklich erste Sahne! Die rot-gelben Papageientulpen, die mir jemand dort zum Geburtstag gekauft hatte, hielten sich fantastische neun Tage, ehe sie die Köpfe hängen ließen ;)

  2. weil die betreibende Familie so heißt! HUI, dürfte bei den Vietnamesen ungefähr so selten, wie Müller bei uns sein….

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.