Explosionen im Vegan-Supermarkt

Explosion im Vegan-Supermarkt

Explosion im Vegan-Supermarkt

Laut Augenzeugenberichten hat es heute Abend gegen 21.45 Uhr zwei Explosionen im Vegan-Supermarkt auf der Bautzner Straße gegeben. Inzwischen sind Polizei und Feuerwehr vor Ort. Es gab keine Schwerverletzten. Der Hintergrund der Explosionen ist noch unklar.

Der Supermarkt „We love Vegan“ auf der Bautzner Straße 24 mit veganen Produkten hatte erst im vergangenen August eröffnet. Durch die Detonationen ist eine Schaufensterscheibe komplett zerstört worden.

Bezüglich der Ursache der Explosionen hat die Polizei inzwischen die Ermittlungen aufgenommen. Freunde des Inhabers Andreas Zengler sind derzeit dabei, den Laden notdürftig zu sichern. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass sich ein Brand ausbreitet. Noch kann zwar nichts ausgeschlossen werden, aber vor Ort war zu hören, dass wohl ein technischer Defekt die Ursache gewesen sei.

Nachtrag: Am Dienstag (16. Februar) meldete die Dresdner Polizei, dass sie von Brandstiftung ausgeht.

Explosionen im Vegan-Supermarkt

Explosionen im Vegan-Supermarkt

linie
linie