Gesund und lecker

linie

Nach gemeinsamen Kochen schmeckts am Besten.

Nach gemeinsamen Kochen schmeckt es am Besten.


Im wohl schmalsten Restaurant der Stadt, dem „Jung & Lecker“ auf der Königsbrücker Straße gibt es seit Kurzem in einer unregelmäßigen Reihe Gerichte, die dafür sorgen, dass man auch nach dem Essen noch in das Schlauch-Lokal passt. Dafür hat die Personal-Fitness-Trainerin und Ernährungsberaterin Claudia Seidel (Fit Together) dem Koch Steffen Jung mal ganz ordentlich die Töpfe durcheinander gebracht.

Mit dem Spiralschneider werden Möhre und Zucchini in Spaghetti verwandelt.

Mit dem Spiralschneider werden Möhre und Zucchini in Spaghetti verwandelt.


Zucchini- und Möhren-Nudeln
Claudia schnappt sich einen Spiralschneider, verwandelt die geschälten Zucchini und Möhren in hauchdünne Gemüse-Spaghetti. Diese werden in der Pfanne mit kaltgepresstem Rapsöl angedünstet. Die Hobbyköchin kennt sich aus mit Ernährung. Sie bietet Kurse als Ernährungscoach an, für ihre Kunden erstellt sie individuelle Ernährungsprogramme parallel zum Training.

Die Gemüse-Spaghetti werden in Öl angedünstet.

Die Gemüse-Spaghetti werden in Öl angedünstet.

Derweil bereitet Steffen aus einer guten handvoll Kichererbsen ein Püree zu. Dafür werden die Erbsen püriert und mit frischem Koriander, Kurkuma, Kardamom, Mehrsalz, Ingwer und frisch gemahlenem Pfeffer abgeschmeckt und kurz durcherhitzt. Damit alle satt werden, gibt Steffen den feinen Gemüse-Streifen noch ein paar „echte“ Spaghetti hinzu.

Anschließend wird das Püree über die Spaghetti gegeben.

Anschließend wird das Püree über die Spaghetti gegeben.

Anschließend wird das Kichererbsenpüree über die Gemüse-Spaghetti geträufelt und fertig ist die rein vegane und super gesunde Mittagsmahlzeit. Wer mag, kann die Nudeln dann noch mit etwas Parmesan verfeinern. Warum das Essen so gesund ist? Claudia erklärt: „Die Ballaststoffe, Vitamine und Spurenelemente kommen aus den Zucchinis und den Möhren. Die gesunden pflanzlichen Eiweiße aus den Kichererebsen und gesunde Fette aus dem Rapsöl, das Steffen verwendet.“ Somit sind in dieser Mittagsmahlzeit alle Komponenten einer ausgewogenen Ernährung enthalten und das trotz veganer Zubereitung. Claudias gesunde Fitness-Rezepte soll es dann regelmäßig im „Jung & Lecker“ geben, zumindest, wenn Steffen die Claudia weiter mit seinen Töpfen arbeiten lässt.

Vorm Selber-Kochen erstmal probieren gehen? Kein Problem die Gemüse-Spaghetti stehen am kommenden Donnerstag bei Steffen auf der Tageskarte. Und mit dem Code-Wort Neustadt-Geflüster gibt es die zum Vorzugspreis von nur 4 Euro.

Wenn es dampft, ist die Pfanne heiß genug.

Wenn es dampft, ist die Pfanne heiß genug.

Weitere Infos

linie
linie