Rossmann macht Filiale dicht

Gestern hatte die Rossmann-Filiale in der Alaunstraße 9 das letzte Mal auf. Der Grund, heute 9 Uhr wurde die neue Filiale nach ewigen Bauverzögerungen auf der anderen Straßenseite eröffnet. Damit hat die seit Ewigkeiten andauernde Geschichte um den Ausbau des alten Spar-Marktes (Neustadt-Geflüster berichtete) nun doch noch ein Ende gefunden.

Ob der benachbarte Orient-Bazar, der gerne in die alte Rossmann-Filiale umziehen wollte, das nun tun kann, ist noch unklar. Wie Inhabers Younes Barahm auf Nachfrage mitteilte, gab es schon Vorverträge mit Rossmann, aber aufgrund der Verzögerungen musste er in seinem Laden den Vertrag verlängern. „Wenn uns Rossmann finanziell entgegenkommt, können wir aber immer noch umziehen“, erklärt Barahm. Ansonsten bleibt der Orient-Bazar weiterhin in der Albert-Passage.

Nachtrag 2015

Rossmann befindet sich jetzt im Simmel-Hochhaus am Albertplatz.

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Blaue Stunde im Kupferstichkabinett

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Simmel - handgemacht

29 Kommentare zu “Rossmann macht Filiale dicht

  1. Die für Dresden typisch-geschickte Umschreibung >definitiv bis auf Weiteres< lässt hoffen, dass sich dann doch der Orient-Bazar auf der "Alaune" öfter spontan frequentieren lässt. ;-)

  2. Mittlerweile kündigt ein Schild den Einzug eines 1-Euro-Ladens in die alte Rossmann-Filiale an.
    Orient-Bazar wäre irgendwie origineller gewesen …

  3. Und damit ist meine größte Befürchtung wahr geworden.

    Tatsächlich hatte ich mit einer Bekannten schon vor dem Umzug der Filiale darüber geunkt, dass wahrscheinlich irgendeine Niedrig-Lohn-Billig-Schleuder nachfolgen würde, Marke Pfennig Pfeifer oder KIK.
    Allerdings taten wir das eher in der Annahme, nen blöden Witz zu machen – und jetzt das. So was schadet der Kleinhandelsstruktur in der Neustadt weit mehr als irgendein Supermarkt am Albertplatz, denn so ein Pfennig-Pfeifer bietet so ziemlich alles von Haushalts- und Geschenkartikeln, Lebensmitteln, Tier- oder Schreibwaren an – bedeutet also Konkurrenz für viele kleine Läden.

  4. mensch jane, geh‘ mal bissel an die frische luft! überall siehst du nur unheil, verrat und untergang. die halbwertszeit solcher läden liegt doch eh bei maximal zwei jahren. außerdem können da jetzt die hartz4’ler mal richtig shoppen gehen, mit den fünf euro mehr in der tasche. ;)

  5. ja, aber der ist um einiges angenehmer als der 1-euro-shop.
    ich wollte nur unterstreichen, dass solche läden keineswegs eine gefahr für die infrastruktur der neustadt sind und längst nicht so hochfrequentiert sind, wie einige meinen, zumal die qualität der dort angebotenen waren doch eher zu wünschen übrig lässt. (was will man bei einem solchen preis auch erwarten…)

    der neustädter wird den laden schon boykottieren oder einfach ignorieren, also ruhig blut.

  6. „geh’ mal bissel an die frische luft!“

    Das würd ich dir empfehlen. Dann schnappst du vielleicht auch nicht so schnell über, wenn jemand mal was sagt, das dir nicht passt. Offensichtlich hat dich mein Kommentar so erregt, dass du deinem Unmut auch gleich noch in meinem Blog Luft machen musstest – für meine Begriffe völlig überflüssig und auch unverständlich.

  7. Leider waren die Bedingungen für uns nicht gut.
    Also bleiben wir, wo wir sind und werden Veränderungen im angestammten Laden vornehmen.

    Also, immer mal wieder bei uns reinschauen und sich inspirieren lassen…

    Younes

  8. deine kommentare haben immer den gleichen charakter: nörgelnd, alles und jeden verbessernd und politisch überkorrekt und ich bin auch nicht der einzige, dem das mal kurz auf den magen geschlagen ist.
    an der frischen, feuchten luft war ich bereits und ich kann das nur empfehlen, für einen ruhigen geist und einen klaren kopf. shalömchen!

  9. also ich lass jeden leben, bin freundlich und nörgel nicht den ganzen tag nur rum. (obwohl einen das wetter da draußen durchaus zu einem solchen menschen machen könnte…) ;)

  10. @Klara: Es gibt mehrere Ebenen. Du kannst immer auf den direkten Kommentar antworten. Und dann macht es eine neue Ebene auf, aber eben nur bis zur vierten Ebene. Ich sollte die Ebenen wieder abschaffen, das ist doch total verwirrend.

  11. Someone Else: Falls du’s nicht gemerkst haben solltest, aber du fällst hier mit deinem Verhalten mir gegenüber
    a) weniger durch Freundlichkeit
    b) durch pausenloses Genörgel und
    c) mit wenig Interesse am eigentlichen Diskussionsthema auf.

    Das riecht nach reichlich gestörter Selbstwahrnehmung :D :D

  12. das tut mir aber jetzt in der seele weh!

    also ich rieche nichts, nur den bedauernswerten geltungsdrang einer lokal“journalistin“. naja, das wird schon noch… ;)

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.