Anzeige

Palais-Sommer

Körperverletzung – Zeugenaufruf

Polizeimeldung
Poli­zei­mel­dung
Wie die Dresd­ner Poli­zei heute mel­det, hat am ver­gan­ge­nen Mitt­woch (12. Dezem­ber, 17.30 Uhr) ein bis­lang unbe­kann­ter Mann eine 26-jäh­rige Frau in einer Straße­bahn der Linie 13 geschla­gen. Der Vor­fall ereig­nete sich, als die Bahn auf der Hoyers­wer­daer Straße in Rich­tung Äußere Neu­stadt unter­wegs war. Die Poli­zei ermit­telt wegen Körperverletzung.

Der Täter war zwi­schen 35 und 45 Jahre alt, etwa 190 cm groß und von schma­ler Sta­tur. Er hatte schul­ter­lan­ges dun­kel­blon­des Haar und einen brau­nen Vollbart.

Die Poli­zei fragt: Wer kennt die beschrie­bene Per­son? Wer hat Wahr­neh­mun­gen im Zusam­men­hang mit der Straf­tat gemacht? Hin­weise nimmt die Poli­zei­di­rek­tion Dres­den unter der Ruf­num­mer 0351 4832233 entgegen.

Die Frau hatte sich erst am Frei­tag bei der Poli­zei gemel­det, des­we­gen liegt der Auf­ruf erst heute vor. Aus die­sem Grund sind auch keine Auf­zeich­nun­gen aus der Stra­ßen­bahn vor­han­den, da die Dresd­ner Ver­kehrs­be­triebe diese Auf­zeich­nun­gen nur für 24 Stun­den speichern.

Anzeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

Anzeige

Neustadt-Geflüster Stellenanzeigen

Anzeige

Tranquillo Sommer Sale

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Anzeige

Sachsen-Ticket

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Arti­kel teilen