Alle Schönheit handelt von der Liebe

Der singende und klingende Preibisch.
Der singende und klingende Preibisch.
Am Sonnabend wird der singende und klingende Preibisch im Stadtteilhaus Dresden-Neustadt auftreten.

Der Neustädter Künstler, Kartoffel-Drucker und Lokal-Philosoph Thomas Preibisch stellt seinen neuen Gedichtband „Alle Schönheit handelt von der Liebe“ vor. In seinem gleichnamigen Programm rezitiert er aus diesen Gedichten. Außerdem wird er zu Piano und Gitarre singen.

Seine Lieder und Gedichte drehen sich dabei allesamt um die Liebe in all ihren Facetten. So erzählt der Preibisch vom Kuss der Muse, vom Tanz der Gegensätze aber auch von dem Empfinden von Vaterliebe bei einem Fußballspiel des eigenen Sohnes.

Der Preibisch ist überzeugt: „Es wird unterhaltsam, nachdenklich, verwirrend, manchmal lustig und oft einfach nur schön, denn all das handelt von Liebe.“

Anzeige

Ferien-Programm

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Das gelbschwarze Trikot im Albertinum

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Simmel - handgemacht

Preibisch in der Wanne

  • Wanne im Stadtteilhaus, Prießnitzstraße 18, 01099 Dresden, Sonnabend, 24. November, 20.30 Uhr, Eintritt: 4,- Euro an der Abendkasse, Programmdauer: ca. 1 Stunde.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.