Beyond the Pond

Drei Worte, von Plasteplanen verhüllte Schaufenster und ein paar Regale: Es tut sich was im ehemaligen Fat Fenders-Laden auf der Rothenburger Straße 26. Der Plattenladen war im März auf die Böhmische Straße umgezogen.

Beyound the Pond
Beyound the Pond
Verheißen nun diese drei Worte: Hier gibt es bald Waren aus Amerika, von „jenseits des Großen Teiches“. Oder haben gar die Fenders-Leute den Aufkleber vergessen, denn amerikanische Musik verkaufen die zuhauf. Wir dürfen gespannt sein.

8 Kommentare zu “Beyond the Pond

  1. Eine Amerikanerin eröffnet diesen Laden, wird in der Tat besondere Produkte aus USA und Großbritannien verkaufen.

  2. hallo! beim geburtstagsfeier meines sohnes heute habe ich gehört, daß hier etwas über meinen neuen laden geschrieben wurde! der laden heißt beyond the pond british & american shop und wird, wie oben schon erwähnt, produkte aus den USA (meine heimat) und großbritannien verkaufen. sowohl lebensmittel aus beiden ländern (die favoriten, die von expats am meisten vermisst werden) als auch englischsprachige bücher (insbesondere kinderbücher — ich habe selber 4 kinder und wünsche mir in dresden schon lange eine größere auswahl) werden angeboten. zusätzlich habe ich vor ein schwarzes brett bereitzustellen, um beispielsweise nach tandemsprachpartnern, spielgruppen, etc. zu suchen (oder werben!).
    die eröffnung ist vorläufig für den 24. juli geplant — ich hoffe, daß ich den termin nächste woche endgültig festlegen kann, hängt noch von liefertermine ab. eine info-webseite ist ebenfalls in arbeit.
    schöne grüße und danke für das geflüster ;)

  3. Ich war schon mehrmals im „Beyond the Pond“ und muss sagen, dass ich sehr freundlich empfangen wurde. Mrs Williams-Schmid stand mir beratend zur Seite und Artikel, die gerade nicht auf Lager waren bzw. meine Spezialwünsche, hat sie mir freundlicher Weise bestellt. Weil die Artikel einen langen Weg bis nach Deutschland haben, wurde ich per Mail von deren Eintreffen informiert (wo sonst, findet man noch solch einen Service!). Vielen Dank! Ich komme gern wieder!

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.