Bautzner Straße im Wandel

Bäcker Eisold gibt's nicht mehr auf der Bautzner Straße
Bäcker Eisold gibt’s nicht mehr auf der Bautzner Straße
Auf den beiden kleinen Bautzner Straßen gibt es ein paar Veränderungen. Der Friseur Hairlover, vormals als Cutman bekannt, ist zu. Dort wird ein Nachmieter gesucht. Schon seit einer Weile geschlossen hat das Unterwäsche-Outlet Thieme. Und seit dieser Woche auch geschlossen hat die Bäckerei-Filiale „Eisold“ – neben dem Seniorenzentrum. Dort wird gerade vorgerichtet, einen Nachmieter gibt es wohl noch nicht.

Den gibt es aber inzwischen auf der anderen Straßenseite. In die Räume in der Nummer 12, die einst vom Trust-Tattoo-Studio belegt worden, zieht demnächst die Fitbox ein. Laut Website soll hier noch im Dezember die „Fitness Revolution“ eröffnet werden. Der Tattoo-Trust war schon im Juni gen Westen gezogen, in die Bautzner Straße Nummer 4.

Die Bäckereikunden haben nun die Wahl, entweder schlendern sie 100 Meter gen Westen zum Slowfood-Bäcker oder 60 Meter nach Osten zur Bäckerei Schwerdtner.

Fitbox - soll noch dieses Jahr eröffnet werden.
Fitbox – soll noch dieses Jahr eröffnet werden.


Anzeige

Mitarbeiter gesucht bei Simmel

2 Kommentare zu “Bautzner Straße im Wandel

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.