Simson abgefackelt – Einbrecher geschnappt

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Aus dem heutigen Polizeibericht:

Am frühen Dienstagmorgen, um 3.30 Uhr, drang ein Einbrecher auf bislang ungeklärte Art und Weise in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Hoyerswerdaer Straße ein. Der 47-jährige Wohnungsinhaber wurde durch Geräusche wach und überraschte den Einbrecher im Flur. Als der Mann ins Treppenhaus flüchtete, verfolgte ihn der Geschädigte. Der Einbrecher schlug ihn mit einer Flasche nieder und konnte so entkommen. Der Mann erlitt leichte Verletzungen. Polizisten konnten den Täter schließlich an der Holzhofgasse feststellen und vorläufig festnehmen. Der Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl gegen Mann, nun sitzt er hinter Gittern.

Simson brannte

Heute morgen brannte aus bislang noch unbekannter Ursache auf der unteren Alaunstraße ein Moped der Marke „Simson“. Die „S 51“ stand in der Albertpassage zwischen Alaun- und Königsbrücker Straße. Sie hatte einen Zeitwert von ca. 1.000 Euro und wurde durch den Brand vollständig zerstört. Durch die Hitze entstanden auch Schäden an einer Schaufensterscheibe am Orient-Bazar. Die Polizei geht von Brandstiftung aus, ob fahrlässig oder vorsätzlich klären derzeit die Brandursachenermittler.


Anzeige

Employer Branding