Alaunstraße: Verletzte bei Schlägerei

Alaunstraße bei Nacht - Foto: Archiv
Alaunstraße bei Nacht – Foto: Archiv
Wie die Dresdner Polizei heute mitteilt, gab es am Dienstagabend auf der Alaun­straße eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Insgesamt fünf Männer wurden dabei verletzt.

Wie die Polizei weiter meldet, stammen die Männer aus Tunesien und Libyen, bei der Schlägerei kamen offenbar Messer, Glasflaschen und Knüppel zum Ein­satz. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind derzeit unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die polizeilichen Ermittlungen bei derartigen Auseinandersetzungen gestalten sich oft schwie­rig, da die Opfer in der Regel keine Aussage zu den Tätern machen. Daher kann die Polizei zur Motivlage dieser Revierkämpfen noch nichts sagen. Es kann sich um Drogen-Kriminalität oder andere Gründe handeln. Dass Messer oder abgebrochene Flaschen zum Einsatz kommen, ist keine Seltenheit.


Anzeige

Palais-Sommer