Entblößer an der Marienallee

Haltestelle der Linie 74 an der Marienallee
Haltestelle der Linie 74 an der Marienallee – Foto: Archiv
Wie die Dresdner Polizei heute meldet, hat sich gestern Nachmittag ein Unbekannter vor einem neunjährigen Mädchen entblößt. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls.

Das Mädchen wartete gegen 13.15 Uhr an der Bushaltestelle der Linie 74 an der Marienallee, als der Täter unvermittelt vor sie hintrat und sein Geschlechtsteil entblößte. Kurz darauf traf der Bus ein und das Kind fuhr mit diesem davon.

Aktuell liegt lediglich eine vage Beschreibung des Täters vor. Demnach soll es sich um einen Mann mit weißen Haaren und auffallend gelben Zähnen gehandelt haben.

Die Polizei fragt: Wer hat den Vorfall beobachtet? Wer kann weitere Angaben zu dem Täter machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 4832233 entgegen.

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Du hast Talent? Bei uns kannst Du aufblühen!

Anzeige

catapult: Bücher & Geschenke

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Neustadt-Geflüster-Newsletter

Anzeige

Neustadt bringt's!

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Artikel teilen