Marathonmann im Konk-Klub

Am Freitag, 2. September, spielt die Münchner Post-Hardcore-Band „Marathonmann“ im frisch eröffneten Konk-Klub im Industriegelände. Bei dem Konzert handelt es sich um eines der beiden exklusiven Konzerte, bei dem die Band ihr neues Album „Unser Leben gehört euch“ komplett spielen wird.

Marathonmann im Konk-Klub
Marathonmann im Konk-Klub
Auf ihrer Website schreibt die Band zu dem geplanten Konzert und dem neuen Album: „‚Mein Leben gehört Dir‘ markiert einen ganz besonderen Abschnitt unserer bisherigen Laufbahn. Nie zuvor hatten wir das Gefühl, das was wir denken und fühlen so präzise in Wort und Ton zu fassen wie auf diesem Album.“

Normalerweise spielen Bands nie alle Songs eines aktuellen Albums auf einem Konzert, sondern in der Regel eine Auswahl und dazu die Hits vergangener Jahre. Marathonmann fanden es aber schade, einige Songs des aktuellen Albums niemals live zum Leben erweckt werden. Aber die Band beruhigt ihre Fans auch: „Selbstverständlich spielen wir auch eine Handvoll anderer Marathonmann-Songs in laut und leise (akustisch).“ Dabei dürfen die Fans sogar ein bisschen mitbestimmen.

Mit diesem ersten Konzert wird Konk-Klub als Teil des umgestalteten Eventwerks gewissermaßen inoffiziell eröffnet, die richtige Eröffnungsparty ist erst im Oktober geplant.


Anzeige

Mitarbeiter gesucht bei Simmel

Marathonmann im Konk-Klub

  • Showcase zum neuen Album „Mein Leben gehört Dir“, Freitag, 2. September, 20 Uhr, Tickets für 12 Euro im Vorverkauf. Das Neustadt-Geflüster verlost zweimal zwei Tickets. Bitte eindeutiges Interesse in der Kommentarspalte bekunden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mehr Infos zur Band unter: www.marathonmannband.de

Sänger Michael „Michi“ Lettner erläutert die geplante Show

Hörprobe „Rücklauf“ vom vorherigen Album „… und wir vergessen was vor uns liegt“

16 Kommentare zu “Marathonmann im Konk-Klub

  1. also ich glaub mein freund hätte da großes Interesse :)
    Wäre eine super Überraschung für ihn. Vielleicht nimmt er mich dann ja mit ;)

  2. Warum ich Interesse an den Konzertkarten habe – Ein Essay von dem größten Fanboy auf Erden.

    Marathonmann sind mein Leben. Mein Leben gehört definitv ihnen. Ich habe sie bisher auf jeder Tour erleben dürfen. Aufgrund ihrer ausgesprochen intelligenten Texte, ihrer ergreifenden Musik und ihrem fantastischen Auftreten, zählen Marathonmann zu meinen „All Time Favorites“.
    Die Chance, sie kostenfrei in meiner Traum- und Heimatstadt Dresden hören zu dürfen währe einfach unglaublich und würde mein Herz – nach einer langen Durststrecke – endlich wieder mit Freude erfüllen. Zusätzlich kommt ja auch noch das Ereignis der Neueröffnung des Konk Klubs dazu. Ich habe das Eventwerk bereits schon immer geliebt und kann es kaum erwarten, durch die Pforten des neu belebten Etablissements zu schreiten.

    Warum ich also Interesse an den Konzertkarten habe? Muss ich dazu wirklich noch etwas sagen? Ich glaube nicht.

    Vielen Dank für die Aufmerksamkeit. Sie wissen ja was zu tun ist.

  3. Hu! Ich würde auch gern hingehen um herauszufinden ob Post-Hardcore was für mich ist. Das wäre quasi DIE Chance und Marathonmann soll’n ja nicht schlecht sein.. und gut aussehen tun se auch. Also ich würd mich freuen! :) Grüße

  4. Ich hab auch wahnsinnig interesse an den Karten!!! Ich bin diesen Monat etwas knapp bei Kasse und kann deshalb nicht zum Konzert, obwohl ich doch so gerne wöllte! O_o
    Bitte tut mir den Gefallen und schenkt mir die Karten. Ich wäre euch auf ewig dankbar. (Ich könnte ja ganz viel Schleichwerbung für euch machen) ;-)

    Liebe Grüße :-)

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.