Geschichten übern Gartenzaun…

Poetry Slam in der Groovestation
Poetry Slam in der Groovestation
Es war einmal ein Gartenzaun, über den tauschten junge Poeten und Poetinnen ihre erdachten oder beobachteten Geschichten. Und da dieses Geslamme beim Publikum offenbar nach fünf Jahren immer noch gut ankommt, wird am Mittwoch das Jubiläum gefeiert mit einem Geburtstags-Spezial.

Aus dem Einladungstext:

Kinder, wie die Zeit vergeht! Fünf Jahre ist es her, dass unser Poetry Slam zum ersten mal über die Bühne der Groovestation ging – Konfetti!!! Wir haben immer noch alle Latten am Zaun und das möchten wir gemeinsam mit Euch feiern! Es erwarten Euch Lach- und Sachgeschichten, poetische Knallbonbons, Eis und Kuchen, sowie unsere allseits beliebte Geburtstags-Tombola mit vielen tollen Überraschungen!

Um den Jubiläums-Kaktus wettstreiten Frank Klötgen (München), Rita Apel (Bremen), Aidin Halimi Asl (Berlin), Erik Leichter (Chemnitz), Moritz7 (Dresden), Tommy Sans Souci (Chemnitz), Captain Schnorres (Dresden) und Nhi Le (Leipzig). Außerdem gibt sich der Livelyrixer Stefan Seyfarth die Ehre.


Anzeige

Tranquillo

Wer sich unter einem Poetry Slam nichts vorstellen kann, darf gerne hier nachlesen.

Geschichten übern Gartenzaun

Groovestation Dresden, Katharinenstraße 11-13, 01099 Dresden, Start: 19:30, Tickets: 6,70 Euro

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.