Anzeige

tranquillo

Rollstuhlfahrer umgeschmissen

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Wie die Dresdner Polizei heute meldet, ist am frühen Sonntagmorgen ein Rollstuhlfahrer auf der Fritz-Reuter-Straße von drei Männern attackiert worden. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls.

Der 38-jährige Rollstuhlfahrer war um 2.30 Uhr auf der Fritz-Reuter-Straße zwischen Großenhainer Straße und Hansastraße unterwegs, als er auf drei dunkle gekleidete Männer traf. Diese stießen ihn unvermittelt um. Der 38-Jährige erlitt bei dem Sturz Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Zeugen gesucht

  • Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Angaben zu den drei Unbekannten machen? Hinweise an die Dresdner Polizei unter 0351 4832233
Artikel teilen

Anzeige

Blaue Fabrik

Anzeige

Societaetstheater

Anzeige

Wie klingt Heimat

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

DCA Dresden Contemporary Art

Anzeige

Gespräch mit Orhan Pamuk, Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Anzeige

Blitzumzug