Rollstuhlfahrer umgeschmissen

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Wie die Dresdner Polizei heute meldet, ist am frühen Sonntagmorgen ein Rollstuhlfahrer auf der Fritz-Reuter-Straße von drei Männern attackiert worden. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls.

Der 38-jährige Rollstuhlfahrer war um 2.30 Uhr auf der Fritz-Reuter-Straße zwischen Großenhainer Straße und Hansastraße unterwegs, als er auf drei dunkle gekleidete Männer traf. Diese stießen ihn unvermittelt um. Der 38-Jährige erlitt bei dem Sturz Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Zeugen gesucht

  • Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Angaben zu den drei Unbekannten machen? Hinweise an die Dresdner Polizei unter 0351 4832233
Artikel teilen