Imarhan in der Groovestation

Imarhan in der Groovestation - Foto: PR
Imarhan in der Groovestation – Foto: PR
Am Sonntag spielt in der Groovestation die algerische Band „Imarhan“. Los geht’s um 20 Uhr, das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten.

„Imarhan“ mischt für ihren Sound hypnotische, sich wiederholende Gitarrenfiguren, die auf traditioneller Tuareg-Musik basieren mit frechem Rock’n’Roll. Der Veranstalter fasst das so zusammen: „sahara dessert rock assouf style“.

Zu kryptisch? Einfach mal reinhören.

Die Band stammt aus dem südalgerischen Tamanrasset, der Hauptprovinz der algerischen Tuareg. Im April ist ihr Debütalbum erschienen. Nach Support-Shows für die Tuareg-Kultband Tinariwen und Kurt Vile sind sie jetzt zum ersten mal solo auf Tour.

„Imarhan“

  • in der Groovestation, Katharinenstraße , 01099 Dresden, Sonntag, 29. Mai, 20 Uhr, Tickets an der Abendkasse: 15 Euro. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Bitte in der Kommentarspalte eindeutiges Interesse bekunden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Anzeige

Literatur Jetzt

12 Kommentare zu “Imarhan in der Groovestation

  1. coole Musik aus der Wüste – sollte ganz laut in der Neustadt und darüber hinaus zu hören sein! heißes Interesse an dem Konzert.

  2. Ha, gerade vorhin habe ich die Veranstaltungen fürs Wochenende gecheckt, dieses Konzert entdeckt und gedacht: Cool,das macht bestimmt Laune.
    Und jetzt dieses feature hier mit der Möglichkeit Karten zu gewinnen!
    Da würde ich mich freuen,wenn ich somit die Gelegenheit bekomme mit meiner Begleitung Dorthin zu gehen:)

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.