Gärtnern und S-Bahn-Fete

Die ersten Pflänzchen wachsen schon.
Die ersten Pflänzchen wachsen schon.
Bei wunderbarem Frühlingswetter haben gestern die Neustädter die kleine Stadtgärtner-Fläche auf dem Alaunplatz in Besitz genommen. Es wurde gehackt, geschippt, gepflanzt, gestaunt und geschwätzt.

Die Terrasse war voll.
Die Terrasse war voll.
Außerdem lud der Reggeahase Booo zu einem Konzert auf dem Dach der Terrasse am Bischofsplatz ein. Gefeiert wurde der neue S-Bahnhof am Bischofsplatz, entsprechen hingen jede Menge grün-weißer Luftballons herum. Die Kleinen hatten aber eher ein Auge auf das Häschen geworfen.

2 Kommentare zu “Gärtnern und S-Bahn-Fete

  1. Hallo Anton,
    weißt du, warum diesmal nicht Yellow Umbrella selbst auf der „Bühne“ standen? Ist Booo jetzt ein Franchise?

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.