Anzeige

Yogawaves

Husch-Halle auf der Königsbrücker

Früher war hier auf der Königsbrücker 70 unmittelbar neben dem Café Europa mal ein Wettbüro, jetzt laden Stehtische den eiligen Trinker zum kurzen Verweilen.

Artikel teilen

5 Ergänzungen

  1. Pingback: Dresden Neustadt
  2. ich hab gefühlte 10 anläufe gebraucht, bis ich den Namen des Ladens richtig erfasst hatte und das Ding nicht mehr für eine Fußbekleidungsgeschäft namens „Schuh-Halle“ gehalten habe -.-

  3. der Name Huschhalle hat ja in Dresden ein spezielles Image. Deshalb hab ich mir den Laden erstmal von draußen angesehen. Aber siehe da, es machte einen ganz passablen Eindruck. Gestern sind wir dann zu viert eingerückt und wurden nicht enttäuscht. Ist eine richtig gemütliche Kneipe geworden. Der alte Betreiber des Wettbüros Danilo Rothe ist jetzt der Wirt der Huschhalle und das gute daran, Bundesliga ChampionsLeague etc. gibts auf Leinwand und einigen Fernsehern. Der Hammer waren für uns allerdings die Getränkepreise. Ich wüßte nicht wo es in Dresden Jägermeister, Vodka usw für 0,80€ und ein kleines Bier für 99 Cent gibt. Vielleicht hat sich der Huschhalen-Wirt nur verkalkuliert? Aber fragt ihn nicht, genießt es!

  4. Endlich wieder wetten auf der Königsbrücker Str.70!!!!
    Aus „sicherer Quelle“ habe ich erfahren, daß in der Königsbrücker Str. 70 nun endlich wieder ein Wettbüro eröffnen soll. Bin ja gespannt ob´s wieder so nett wie vorher wird. Auf jeden Fall kann man dann wieder sein Fachwissen zu Geld machen. ;-)

  5. Also langsam wird’s mit der Eigenwerbung aber wirklich dreist. Was glaubst du, was das hier ist? So was wie n Schwarzes Brett?? Daumen runter für die Huschhalle.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.