Böhler bringt Neustadt groß raus

Die Auflage des Neustadt-Kalenders ist wieder ein bisschen gewachsen, die Größe geblieben und kurz vor Weihnachten gibt es noch ein paar Restexemplare. Der Neustadt-Spaziergang-Kalender zeigt unser Viertel immer noch viel schöner, als man es im grauen Alltag so wahrnimmt.

Der Kalender ist im DIN-A2-Format immer noch extrem unhandlich, 13 Bilder für zwölf Monate. Ein Bild kommt sogar, „hört, hört“ ohne Farbe aus. Und für eins hat er sich aus der Äußeren Neustadt herausgetraut, es zeigt die Rudolfstraße.

Macht Jahr für Jahr den Neustadt-Kalender: Stephan Böhlig
Macht Jahr für Jahr den Neustadt-Kalender: Stephan Böhlig

Nach 2013, 2014 und 2015 legt Fotograf Stephan Böhlig, den Instagramer, Twitterer, Facebooker, Fahrrad-, Hackfleisch- und Hundeliebhaber nur als „Böhler“ kennen, eine neuen Kalender vor. Die Fotos kann man sich vorab miniaturisiert ansehen. Das Layout hat ihm in schöner Tradition die Grafikerin Kati Hegewald (hip-gun-art) gestaltet.

    Neustadt-Kalender

  • Der Neustadt-Kalender kostet immer noch 25,- Euro und ist in allen gut sortierten Kalender-Läden der Neustadt erhältlich und natürlich auch im Böhlerschen online-shop.
  • Das Neustadt-Geflüster verlost ein Exemplar des Kalenders. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und das gute Stück muss beim Böhler abgeholt werden. Bitte eindeutiges Interesse und eine gute Begründung in der Kommentarspalte angeben.

83 Kommentare zu “Böhler bringt Neustadt groß raus

  1. Ich habe eindeutiges Interesse. Meine Freundin ist aus der Neustadt weggezogen ins nicht-sächsische Ausland und braucht dringend eine Gedankenstütze warum sie wieder nach Dresden und speziell in die Neustadt zurückziehen möchte!!!

  2. oh der kommentar vom pieschener ist ja unschlagbar! ich versuche einfach trotzdem mein glück und da ich ein neustadtkind von herzen aus bin, würde ich mich sehr, sehr über das verspätete nikolaus- oder verfrühte weihnachtsgeschenk freuen:)

  3. Auch ich wohne leider nicht mehr in Dresden und es fehlt mir so! Ein Kalender würde das Heimweh bestimmt lindern! ;-)

  4. Hier! Ich bekunde großes Interesse! Steht schon ewig auf meiner To-Do-Liste, mir den Kalender zu holen, ist aber noch nicht geworden. Das wist jetzt meine große Chance.

  5. Eindeutiges Interesse vorhanden! Wunderschöner Kalender für den noch ein Platz in meiner Wohnung frei ist…natürlich in der Neustadt :) Neustadt drinnen, Neustadt draußen ..würde mich sehr freuen! Und weiter so machen, auch mit der Website… VG Erik

  6. Ich habe wahnsinnig großes Interesse an diesem wunderschönen Kalender aus meiner Heimat Dresdner Neustadt Und über ein Stück Heimat im verschneiten Österreich würde ich mich riesig freuen.

    Liebe Grüße silke

  7. der kalender wäre für meine schwester , welche seit jahren in belgien lebt und nur selten dd besuchen kann. so hätte sie die heimat mit tollen bildern täglich vor augen!

  8. Ich würde mich sehr darüber freuen. Möchte ihn Freunden zu Weihnachten schenken, die aus Dresden weg gezogen sind. :)

  9. Ich musste unser schönes Dresden und die noch viel schönere Neustadt und mein geliebtes Hechtviertel leider zum Master-Studium verlassen und bin nun in südlicheren Gefilden Deutschlands unterwegs. Ich würde mich sehr über ein Stück Neustadt-Heimat als Jahresbegleiter in meinem neuen Pfälzer Zuhause freuen, um wenigstens auf Bildern durch die Neustadt zu spazieren.

  10. Hallo, auch ich bekunde großes Interesse. Man kommt ja nicht mehr so oft raus. Da guckt man sich in der Neustadt die Neustadt gerne mal im Wohnzimmer an. Und wenn man doch mal rausmuss, hat man jeden Monat eine neue Inspiration :)

  11. Ich habe Interesse,

    es klingt nach einem super Geschenk an meine Schwester, die nach Dortmund gezogen ist um mit Mann und Kids.
    Da sie mich noch nie besuchen konnte, würde ich ihr zumindest so einen Einblick geben wollen in unsere wunderbare Neustadt :)

  12. ….ich würde mich freuen in der weiten ferne über ein stück heimat……:-)
    ps. wehe ihr müllt mich jetzt mit e-mails zu..!!!!! das möchte ich nicht ok….

    lg

  13. Oooooh das wäre ja toll! Noch haben wir keinen neuen gekauft und der (stamm-)Platz an der Wand verdient wieder einen Kalender :) ♡♡♡

  14. auf der suche nach einem Weihnachtsgeschenk für meine Eltern im spießigen Bayern, die mich in einem Jahr in dem ich in Dresden wohne noch nicht einmal besucht haben. ich hoffe dieser Kalender überzeugt sie im nächsten Jahr zu kommen.

  15. Ich bin vor Kurzem aus der Neustadt weggezogen (nach Freiburg) und vermisse die Menschen, das Viertel, die Bars und die Kinderwagen! Dieser Kalender würde den Abschiedsschmerz lindern, nur hat man als Student nervigerweise selten finanzielle Kapazitäten für so ein schönes Stück… Deswegen: auch meinerseits großes Interesse! :)

  16. Ich möchte nicht unbedingt in der Neustadt wohnen, aber ich gehe dort gern spazieren, zeige sie gerne herum, wenn ich Besuch habe und wenn das Wetter gerade mal nicht so schön, oder so interessant ist, wie auf den Bildern, wäre der Kalender eine ausgezeichnete Alternative, um einen gelungenen Eindruck von der Neustadt zu vermitteln.

  17. Aber unbedingtes Interesse.
    Viel zu begründen gibt es da nicht. Die Neustadt ist und war, schon bevor ich her gezogen bin, mein Zuhause.
    Ich mag ihre kleinen Ecken und versteckten, schönen Seiten gern entdecken. Was man mit dem Kalender bestimmt noch besser kann.
    Ich würde mich einfach sehr darüber freuen.

  18. Auch ich habe großes Interesse. Da Altruismus bei den letzten Verlosungen belohnt wurde, versuche ich es auch mal: sollte ich gewinnen, spende ich den Kalender meiner Küchenwand. Die braucht nämlich einen, die Ärmste!

  19. Wie gut, dass ich noch keinen Kallender für das kommende Jahr habe. Gerne hänge ich mir die Neustadt in die Wohnung. Ich liebe den fotographischen Blick von Stephan und seine Fähigkeit, Momente einzufangen. Liebe Grüße

  20. Zeige hiermit eindeutiges Interesse. Möchte mit dem Kalender meinen Kollegen, die nicht verstehen können, dass ich in der Neustadt wohne, zeigen, wie schön und lebenswert es hier ist.

  21. Huhu, ich habe wahnsinniges Interesse ;-) und ein gutes Gedicht von Karl May:
    In Neustadt sitzen wir vereint
    Und sind noch nicht im Klaren,
    Ob, wenn die Sonne morgen scheint,
    Nach Dresden* wir fahren,
    Denn bleibt sie etwa in dem Bett
    Als Faulpelz müde liegen,
    So kannst du uns, das ist nicht nett,
    Erst in drei Wochen kriegen. (*geändert)
    Nein, ich möchte den Kalender gleich gewinnen :-)! DAAANKEEE!

  22. Hallo ihr Lieben, ich hab sehr großes Interesse an dem Kalender. Ich habe zwar nur ein Jahr in der Dresdner Neustadt gewohnt aber sie fehlt mir in meiner neuen Stadt. Ich hätte sie auf diese Weise ein Stück zurück und zusätzlich noch eine tolle Wandgestaltung. Und gleichzeitig soll er den Platz Nummer 1 auf meiner Wunschliste visuell unterstützen: ZURÜCK IN DIE NEUSTADT!

  23. Ich brauche den Kalender!
    Letztens stand ich im Catapult und wollte ihn für meine große Schwester als Weihnahchtsgeschenk kaufen…der Preis von 25€ lies mich dann doch nochmal den Kontostand checken. Siehe da: ich habe den Großteil meines Dezember-Budgets schon für sinnlosen Quatsch ausgegeben.
    Also beschlossen ihr stattdessen wieder irgendwelche abgefahrenen Pralinen zu backen und ohne Kalender aus dem Laden raus.
    Allerdings weiß ich gar nicht ob ich so gut backe. Und es macht auch keinen Spaß. Na doch schon, aber dabei entstehen MASSEN an abzuwaschendem Geschirr, das ist echt Wahnsinn! Man brauch ja für alles irgend’ne extra Schüssel…
    Also Kurz: ich möchte gerne der Gewinner sein, weil ich mein Geld immer für die falschen Sachen ausgebe und in unserer WG kein Geschirrspüler vorhanden ist.

    (Dabei haben wir noch ne 60 cm Lücke in der Küchenzeile und jeder hat schon zig mal gesagt „ja na da schau ich einfach mal bei kleinanzeigen, so n Geschirrspüler kostet ja auch nicht die Welt“. Aber gemacht hat’s natürlich niemand.)

  24. Leider müssen wir Mitte Januar aus dem schönsten Teil Dresden in das 600km entfernte Karlsruhe ziehen. Nach fast zwei Jahren ist uns die Neustadt ans Herz gewachsen, wir haben sehr viele unvergessliche Momente hier verlebt. Der Neustadt-Kalender wäre für uns ein sehr schönes Erinnerungsstück aus der alten Heimat und wir würde uns sehr darüber freuen. Und wir könnten im tiefsten Südwesten Werbung für das alternative, offene und lebenswerte Dresden machen. Endlich mal wieder schöne Werbung für das Elbflorenz ;-)

  25. Ich liebe deinen Kalender. Der macht sich super in meiner Leipziger Küche, damit meine Freunde auch sehen können, wo ich mich in einer Jugend herum getrieben habe.

  26. Der Kalender von 2015 hängt in meinem Zimmer und erinnert mich in meiner neuen WG in Leipzig immer noch an eine wunderbare Zeit in Dresden. Leipzig ist zwar ganz dufte, aber in der Neustadt fühle ich mich immer noch zu Hause – deswegen würde ich mich furchtbar über diesen Kalender freuen.

  27. Leider musste ich aus meinem geliebten Dresden und der Neustadt wegziehen und ich würde es klasse finden, meine Erinnerungen mit diesem Kalender aufzufrischen! Dankefein!

  28. Eine tolle Aktion: wer auch immer den Kalender bekommt, wird sich riesig freuen und hat stets eine schöne Erinnerung an die Heimat (in den meisten Fällen).

    Ich möchte mein Glück natürlich auch nicht unversucht lassen, wobei ich den Kalender tatsächlich nicht für mich allein möchte, sondern für meine Ariane, meine ältere Nachbarin. Nachdem ich in den Ruhrpott gezogen bin (ja, ich weiß, schwerlich nachvollziehbar dieser Umzug) hab ich bald eine eigene Wohnung gefunden und nur umständlich Kontakte knüpfen können. Ich durfte allerdings die vergnügliche Bekanntschaft mit meiner 74-jährigen Nachbarin machen, die, wie sich rausstellte, in Dresden studiert hat und die Stadt für immer in Erinnerung behält, wie sie selbst sagt.
    Klingt alles mega cheesy, aber gerade deshalb würde sie sich umso mehr freuen, so sind ältere Damen ja oft :-D.

    Warum aber ausgerechnet der Kalender: In unserem Haus ist es natürlich Gang und Gebe, dass regelmäßig geputzt wird und es ist scheinbar Tradition, dass der schönste Kalender, der zu Weihnachten verschenkt wurde, im Flur aufgehangen wird. Da Ariane und ich immer so von Dresden schwärmen und es den anderen Nachbarn schwerfällt, das zu akzeptieren, wäre der Kalender im Flur die perfekte Lösung, die anderen Nachbarn an der Pracht der Neustadt und darüber hinaus, Teil haben zu lassen.

  29. Hier. Hier. Hier.

    Um meine Freundin immer wieder daran zu erinnern, warum wir auf jeden Fall in die Neustadt ziehen sollten und nicht auf die falsche Elbseite…..

  30. Bisher ist die Küche meiner neuen Wohung vor allem mit Löchern verziert, wo die Regaldübel nicht halten wollen. :-( Bisher habe ich aber noch kein schönes großes Bild oder Kalender zum Kaschieren gefunden. Statt mich dann jeden Morgen über die funktionslosen Bohrlöcher und meine marode Bausubstanz zu ärgern, würde ich mich täglich lieber über einen tollen gewonnenen Böhler-Kalender freuen.

  31. Ich bin nicht! aus der Neustadt weggezogen, habe trotzdem riesiges Interesse die tollen Eindrücke der Neustadt nicht nur außerhalb sondern auch innerhalb der Wohnung zu haben :-D

  32. Die gedübelte Schraube hat seit 3 Jahren Ihren Stammplatz in der Wand und Jacke, Mütze wie auch der Schal schon einen anderen. Stellt Euch doch bloß mal die Gesichter der Gäste vor, wenn ich die mit meiner naggschen Wand konfrontiere; blasses leicht nachgegilbtes … beinah hätt‘ ich weiß gesagt. Alleine dran zu denken beschert mir Gänsehaut und einen kleinen Kaltschweißausbruch … WOLLT IHR DAS? Keiner kann das wollen und deswegen möchte ich hiermit mein Rezept für den Kalender einlösen.

    egal wen die Fee besucht – Glückwunsch

  33. Ich mag die Bilder vom Herrn Böhler sehr gern und würde mich freuen, wenn ich eine Gewinnerin wär.

    Beste Grüße
    dansche

  34. es scheint ja einigen ähnlich zu ergehen…
    ich bin auch sehr interessiert und würde, ein mir sehr wichtigen menschen, gerne nach dd „locken“ um die nächsten jahre dann gemeinsam den kalender und das leben drumherum zu betrachten.
    vielleicht hilft ihm ja der kalender von 2016 bei der entscheidung.

  35. orrr den Böhler wollte ich schon immer mal besuchen. Wenn ich den Kalender gewinne, hab ich auch mal einen wunderbaren Grund!

  36. Ich möchte bitte, bitte diesen Kalender! Er würde so vorzüglich an meine Wand passen, denn schöne Kalender kann man erst benutzen und dann auseinander nehmen und zusammen an die Wand hängen :-)

  37. Oh, wir haben hier in München eine WG, bestehend aus drei Dresdnern, dieser Kalender könnte das Wohnzimmer so toll verzieren und die Heimat nicht nur im Kopf, sondern auch bildlich wieder nahe machen… :)

  38. Klassischerweise bekommt meine Freundin in Leipzig jährlich einen Neustadtkalender von mir, der dort ihre WG dekoriert. Dieser hat doch tatsächlich schon zu interessierten Dresden-und Neustadtbesuchern geführt. Ein besseres Lob bzw. Grund kann es doch eigentlich nicht geben, oder;-)

  39. Hallo, mein Bruder wohnt seit längeren in der Neustadt, doch ist es jetzt nach Ende seines Studiums unklar wohin er gehen wird. Mit diesem Kalender will ich ihm zeigen wie toll und unschlagbar die Neustadt ist, damit er hier bleibt!

  40. Ich habe eindeutiges Interesse am Szenedruckprodukt!
    Und die beste Begründung: im Zeichen des weihnachtlichen Gebens und Nehmens kriegt Böhler als Dank ne Tüte leckere handgemachte Szene-Plätzchen von mir :)

  41. Neustadt – das ist Kindheitserinnerung pur! Und das innere Kind muss man ja hegen & pflegen. Ich glaube, das geht am besten mit dem Kalender ;o)

  42. 2 Kalender habe ich schon für meine Liebsten bestellt und auch super flink erhalten. Dankeschön! Gerne hätte ich natürlich noch ne Gedankenstütze in Kalenderform für meine grauen Zellen! :)

  43. Mich begleitet Stephans Kalender auch schon eine Weile und ich finde ihn von Monat zu Monat spannender. Was man auch alles so entdecken kann. Danke.
    Und vielleicht klappt es sogar hiermit einen zu gewinnen. Ich würde mich sehr ueber einen Kalender für das Jahr 2016 freuen!!

  44. ich will meinen Kindern noch zeigen können wie die Neustadt aussah bevor alles weggerissen wurde und verpostplatzt wurde. Deshalb bekunde ich großes Interesse.

  45. Oh man, ich hoffe sehr, es ist noch nicht zu spät… Der Freund und ich leben seit diesem Sommer in der bayrischen Bussi-Bussi Landeshauptstadt. Unsere <3-allerliebste Neustadt vermissen wir sehr. Wir brauchen diesen Kalender ganz dringend und holen ihn natürlich liebend gern persönlich beim Böhler ab:)

  46. Weil die Neustadt besser ist als det olle Berlin und man das jedem Gast meiner Bude auch zeigen muss.

    Grüße vom Exilsachsen

    Stefan

  47. Ich lauf so oft an den Schaufenstern vorbei und sehe diesen tollen Kalender. Wollte ihn schon holen und dann seh ich dieses wunderbare Gewinnspiel.. also versuch ich mein Glück und hoffe, dass es klappt :)

  48. Boah wie geil. Das würde ich mir gern ins Zimmer hängen, wie wo ich doch so gern in der Neustadt bin, es aber zu selten schaffe.
    Beste Grüße ausm Spreewäldüschn & die Daumen platt gedrückt….

  49. Da wir wegen unserem Nachwuchs nicht mehr (regelmäßig und vor allem nachts) in die Neustadt können, hoffen wir, dass die Neustadt in unser Wohnzimmer einziehen mag!!! Tolle Bilder, toller Fotograf, der darf bei uns rein – und somit eindeutiges Interesse bekundet:)!!! (ich hoffe ich habe das Gewinnspiel nicht zu spät bemerkt!)

  50. Kein Interesse

    Nachdem das gewonnene Exemplar dieses Jahr das Büro geschmückt hat,
    habe ich mich nicht aufs Glück verlassen und lieber den neuen gekauft.

    Vielen Dank nochmals für die schönen Ansichten in diesem Jahr.

  51. Die Neustadt ist ein Teil von mir geworden und auch ich würde platzen vor Glück, wenn ich eines dieser hübschen Exemplare erhalten würde:-):-):-)

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.