Wreckless Eric in der Nikkifaktur

Morgen Abend verwandelt sich die T-Shirt-Schmiede im Haus 7 der Lößnitzstraße 14 mal wieder in einen Kulturraum. In der Nikkifaktur spielt „Wreckless Eric“ auf. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten.

Wreckless Eric - Foto: PR
Wreckless Eric – Foto: PR
Der Herr, der unter dem etwas merkwürdigen, unfallfreien Namen auftritt, heißt eigentlich Eric Goulden und ist ein britischer Rock-Sänger, der sich musikalisch zwischen Punk, Pub Rock und New Wave bewegt, so behauptet es zumindest die Wikipedia. Seine Debütsingle „Whole Wide World“ aus dem Jahre 1977 wurde sein größter Hit.

Auch 37 Jahre auf Tour haben Eric Goulden nicht geschadet, noch immer liefert er großartige Liveshows ab. Nun kommt er solo und nur mit Gitarre in die Nikkifaktur. Als Vorband spielen mit „St. Paul`s within the Walls“ zwei Musiker die einigen vielleicht schon aus Bands wie „Building(s)“ oder „Vermont“ bekannt sein werden, letztere haben in Dresden solch Eindruck hinterlassen, dass sie in der Kneipe „Madness“ sogar mit eigenem Getränk beehrt werden.

  • Wreckless Eric und Vorband in der Nikkifaktur, Haus 7, Areal Lößnitzstraße 14 (das Haus ist ganz hinten rechts), Montag, 16. November, 21 Uhr, Eintritt: 6,- Euro.
  • Das Neustadt-Geflüster verlost zweimal zwei Freikarten. Bitte eindeutiges Interesse in der Kommentarspalte bekunden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Simmel - handgemacht

Anzeige

Ferien-Programm

7 Kommentare zu “Wreckless Eric in der Nikkifaktur

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.