In den Neustadt-Kinos ab 15. Oktober

Sicario
„Sicario“
Thalia: „Sicario“ – Denis Villeneuve mit einem bildgewaltigen Thriller. Eine FBI-Spezialistin für Geiselnahmen wird einer kleinen Truppe zugeteilt, die sich offensichtlich jenseits der mexikanischen Grenze mit den Hintermännern des Drogenkrieges beschäftigen will.

Kate Macer (Emily Blunt) ist seit dem ersten Fund eines der berüchtigten Todeshäuser schockiert und zugleich hoch motiviert, die Verantwortlichen für das Massenmorden zu finden. Im US-mexikanischen Drogenkrieg stößt sie an ihre moralischen Grenzen, die zwischen Gut und Böse im Laufe der Operation zusehends verschwimmen. Im englischen Original mit Untertiteln Weitere Infos

Unter uns der Boden - Landraub
„Unter uns der Boden – Landraub“
Schauburg: Im Rahmen des Umundu-Festivals: „Unter uns der Boden – Landraub“ – Nach der Finanzkrise 2008 hat das globale Finanzkapital die Äcker der Welt als Geschäftsfeld entdeckt. Mit dem Landraub wollen die Reichsten der Welt sich Zugriff auf die wichtigste Ressource dieser Welt sichern. Nur am 15. Oktober. Weitere Infos

Mr. Turner - Meister des Lichts
„Mr. Turner – Meister des Lichts“
Thalia: „Mr. Turner – Meister des Lichts“ – Von den Spannungen und Gegensätzen, dem zeitlosen Genie des Malers, zwischen Zerbrechlichkeit und Stärke. Nur am Montag. Weitere Infos

Der Staat gegen Fritz Bauer
„Der Staat gegen Fritz Bauer“
Schauburg: „Der Staat gegen Fritz Bauer“ – Deutschland 1957: ein Mann kämpft unermüdlich dafür, die Täter vor Gericht zu stellen. Der kompromisslose Generalstaatsanwalt Fritz erhält den entscheidenden Hinweis darauf, wo sich Adolf Eichmann versteckt halten soll. Eine aufreibende Jagd nach dem NS-Verbrecher beginnt. Fritz Bauer (1903-1968) war Jurist und Generalstaatsanwalt in Frankfurt am Main, er hatte in der Weimarer Republik sein Studium abgeschlossen, war der jüngste Amtsrichter in dieser Zeit in Deutschland; nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 war er zeitweise im KZ, kam auf freien Fuß und emigrierte 1936 nach Dänemark und später nach Schweden. Weitere Infos

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

opus 61

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Simmel - handgemacht

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche zweimal zwei Freikarten für die laufende Kinowoche, also bis nächsten Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film und das Kino angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com

22 Kommentare zu “In den Neustadt-Kinos ab 15. Oktober

  1. Oh je, ich habe den Film „Unter uns der Boden – Landraub“ verpasst.
    Dann nehme ich „Der Staat gegen Fritz Bauer“ in der Schauburg.

  2. Ohhh Sicario-Freikarten bitte!! Gern, Thalia.. aber Hauptsache ein Kino Dresden ♡
    Würde mich riesig freuen. Lg Franzi

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.