Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Waldlehrpfad im Albertpark

Im Al­bert­park in der Dresd­ner Heide soll ein Wald­lehr­pfad ent­ste­hen, das teilte heute die Stadt­ver­wal­tung mit. Vor kur­zem wur­den zwei In­for­ma­ti­ons­ta­feln, die zu Er­kun­dun­gen ein­la­den, am zu­künf­ti­gen Wald­lehr­pfad auf­ge­stellt. Die erste Ta­fel am Mau­er­werk der Ruine des Wolfs­hü­gel­tur­mes in­for­miert über die Ge­schichte des ehe­mals 18 Me­ter ho­hen, von Stadt­bau­meis­ter Hans Erl­wein ge­schaf­fe­nen Tur­mes und des­sen Vor­gän­ger­bau­werk. Die zweite Ta­fel steht vor dem Obe­lis­ken am Kö­nig-Al­bert-Denk­mal di­rekt am Pill­nitz-Mo­ritz­bur­ger Weg. Sie be­rich­tet über das Denk­mal und wei­tere Auf­stell­orte von König-Albert-Denkmalen.
Das Amt für Stadt­grün und Ab­fall­wirt­schaft in­iti­ierte das Kon­zept für den Wald­lehr­pfad im Al­bert­park und er­ar­bei­tete es zu­sam­men mit dem Ar­beits­kreis „Dresd­ner Heide“. Nimmt die Be­völ­ke­rung den Pfad an, fol­gen in den nächs­ten Jah­ren wei­tere Schil­der, die auf Be­son­der­hei­ten des Wal­des, der Kul­tur und Kunst auf­merk­sam machen.

Ar­ti­kel teilen

6 Ergänzungen

  1. Aaalsooooo.…da Wald­wege ja be­kannt­lich re­la­tiv weich/​ge­ring ver­dich­tet sind, ist die Mes­sung re­la­tiv ein­fach. In Bäume die sehr nah am Weg­rand ste­hen wer­den in Bo­den­höhe Kup­fer­nä­gel in den Baum ein­ge­schla­gen (we­gen der län­ge­ren Halt­bar­keit ge­gen­über her­kömm­li­chen Stahl­nä­geln), da­nach lässt sich mit ei­ner ein­fa­chen Was­ser­waage die Hö­hen­dif­fe­renz mes­sen. Wenn man jetzt von ei­nem Durch­schnitts­ge­wicht von 127 kg pro Wan­der­pär­chen aus­geht und man die­ses Ge­wicht auf wie­derum auf eine Grund­flä­che von etwa 912cm² (was wie­derum 4 Fü­ßen der Schuh­größe 41 ent­spricht) ver­teilt, lässt sich un­ter Zu­hil­fe­nahme ei­ni­ger fach­spe­zi­fi­scher Ta­bel­len die GENAUE An­zahl der Leute fest­stel­len die den Weg "an­ge­nom­men" haben.
    Ich bin ja nich so fürs rechnen.…Videoüberwachung würds auch tun.…aber die Kosten…

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.