Böhmische 33/35: Noch eine Wohnung frei

Baustellen an der Böhmischen Straße

Baustellen an der Böhmischen Straße

Sekt gab es heute auf der Baustelle Böhmische Straße 33/35, nachdem Architekt Steffen Lukannek (Foto) vom Büro h.e.i.z.Haus das Projekt der „Baugemeinschaft b33“ erklärt hat. Auf der Brache entstehen zwei Passivhäuser mit 14 Wohnungen. Diese Passivhäuser, bei denen besonders auf Wärmedämmung geachtet wird, um den Heizenergieverbrauch niedrig zu halten, sind die ersten ihrer Art in der Äußeren Neustadt, sagte SPD-Ortsbeirat Christoph Meyer, einer der Bauherren. Wie Lukannek wird er selbst in eine der Wohnungen einziehen.

Zwischen knapp 200.000 und mehr als 300.000 Euro kosten die Wohnungen, eine Erdgeschosswohnung im Hinterhaus ist noch zu haben. Einzugstermin könnte im Dezember 2008 sein, läuft alles wie geplant. Kritik zur Bebauung einer der letzten Brachen in der Äußeren Neustadt halten die Bauherren entgegen, diese Fläche sei ohnehin bebaut worden. Ihr Projekt sei wenigstens ökologisch sinnvoll und nicht nur auf größtmögliche Flächennutzung ausgelegt, wie das bei einem „freien“ Bauherrn zu erwarten gewesen wäre.

linie
fittogether

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie
IndieVans