Elektro-Pop im Wettbüro

Sylvan Esso
Sylvan Esso
Morgen Abend spielt „Sylvan Esso“ im Alten Wettbüro auf. Das Elektro-Pop Duo Sylvan Esso aus North Carolina besteht aus Amelia Meath (die
in der Tourband von Feist spielt) und Nick Sanborn (Megafaun). Der Veranstalter schreibt: „Ihre Mischung aus Folk und Elektro-Pop, aus Melodien und zarter Elektronik, ist am ehesten mit CocoRosie oder den Tune-Yards zu vergleichen.“

  • Sylvan Esso“ am 17. September im Alten Wettbüro, Antonstraße 8, Einlass: 20 Uhr, Tickets an der Abendkasse: 15 Euro
  • Neustadt-Geflüster verlost zweimal zwei Freikarten, bitte eindeutiges Interesse in der Kommentarspalte bekunden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

18 Kommentare zu “Elektro-Pop im Wettbüro

18 Gedanken zu „Elektro-Pop im Wettbüro

  1. eindeutiges Interesse bekundet!
    Kenn die Band noch(!) nicht, aber CocoRosie und Feist veehre ich schon ein paar Jaehrchen.
    Wuerde mich sehr darueber freuen!!!!

    Bitte bitte? :)

  2. Na hier, ich bekundige eindeutigstes Interesse. Eindeutiger gehts kaum. ICH SCHREIBE SOGAR IN GROSSBUCHSTABEN. EINDEUTIG INTERESSIERT. EIN-DEUTIG!

    so.

  3. Hallo liebe Leute von Neustadt-Geflüster,

    Ich würden sehr sehr gern die großartigen Sylvan Esso ansehen!
    Wäre schön die angesprochenen Tickets zu gewinnen :)

    Herzlichen Dank, Tom

  4. Auch ich bekunde eindeutiges Interesse! :) könnte selbiges wie mein Vorredner schreiben, stimmt auch – ist aber überflüssig!
    Würde mich sehr freuen,
    danke :)

  5. Hi
    Ich und meine Freundin haben morgen Jubiläum und sie ist ein riesen Fan von Sylvan Esso :-)
    Wäre total genial wenn ich 2 von den Karten gewinnen würde
    Dann wäre Weibchen glücklich und ich wäre der Held des Abends ;-)
    liebe Grüße
    Andi

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.