Elektro-Pop im Wettbüro

Sylvan Esso
Sylvan Esso
Morgen Abend spielt „Sylvan Esso“ im Alten Wettbüro auf. Das Elektro-Pop Duo Sylvan Esso aus North Carolina besteht aus Amelia Meath (die
in der Tourband von Feist spielt) und Nick Sanborn (Megafaun). Der Veranstalter schreibt: „Ihre Mischung aus Folk und Elektro-Pop, aus Melodien und zarter Elektronik, ist am ehesten mit CocoRosie oder den Tune-Yards zu vergleichen.“

  • Sylvan Esso“ am 17. September im Alten Wettbüro, Antonstraße 8, Einlass: 20 Uhr, Tickets an der Abendkasse: 15 Euro
  • Neustadt-Geflüster verlost zweimal zwei Freikarten, bitte eindeutiges Interesse in der Kommentarspalte bekunden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

18 Kommentare zu “Elektro-Pop im Wettbüro

  1. eindeutiges Interesse bekundet!
    Kenn die Band noch(!) nicht, aber CocoRosie und Feist veehre ich schon ein paar Jaehrchen.
    Wuerde mich sehr darueber freuen!!!!

    Bitte bitte? :)

  2. Na hier, ich bekundige eindeutigstes Interesse. Eindeutiger gehts kaum. ICH SCHREIBE SOGAR IN GROSSBUCHSTABEN. EINDEUTIG INTERESSIERT. EIN-DEUTIG!

    so.

  3. Hallo liebe Leute von Neustadt-Geflüster,

    Ich würden sehr sehr gern die großartigen Sylvan Esso ansehen!
    Wäre schön die angesprochenen Tickets zu gewinnen :)

    Herzlichen Dank, Tom

  4. Auch ich bekunde eindeutiges Interesse! :) könnte selbiges wie mein Vorredner schreiben, stimmt auch – ist aber überflüssig!
    Würde mich sehr freuen,
    danke :)

  5. Hi
    Ich und meine Freundin haben morgen Jubiläum und sie ist ein riesen Fan von Sylvan Esso :-)
    Wäre total genial wenn ich 2 von den Karten gewinnen würde
    Dann wäre Weibchen glücklich und ich wäre der Held des Abends ;-)
    liebe Grüße
    Andi

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.