Anzeige

Yogawaves

Martin-Luther-Platz gesperrt

Martin-Luther-Platz gesperrt
Mar­tin-Lu­ther-Platz gesperrt

Zur Stunde wird am Mar­tin-Lu­ther-Platz für den Fern­seh-Film "Un­sere beste Zeit" für Pro7 ge­dreht. Als ich eben den Set be­sich­ti­gen wollte, wurde ich von der Se­cu­rity zwar schüch­tern aber doch ir­gend­wie un­freund­lich weg ge­schickt. Ich könnte ja im Bild ste­hen. In dem Film soll es um DDR-Flücht­linge ge­hen, hm da würde mein 2009er Look tat­säch­lich stö­ren. Die Film-Crew hat schöne Re­qui­si­ten her­vor­ge­kramt. Ne­ben ei­nem präch­ti­gen Wolga und ei­nem herr­lich grü­nen Wart­burg wa­ren noch ein al­ter Skoda und ein Bar­kas zu se­hen. Ge­gen 21 Uhr soll der Dreh be­en­det sein.
Wolga als Filmkulisse
Wolga als Filmkulisse
Ar­ti­kel teilen

9 Ergänzungen

  1. Wenn ich mir das Num­mern­schild an­sehe, habe ich aber meine Zwei­fel an der Ori­gi­nal­ge­treue. Ach so. Es ist eine Pro7 Pro­duk­tion. Na dann.

    An­dreas

  2. na das num­mern­schild am wart­burg sieht schon aus wie selbst ge­malt. al­ler­dings ist glie­de­rung mit zwei buch­sta­ben und zwei zah­len­paa­ren kor­rekt für ein cssr-kennzeichen.

  3. auf´m Bild ist aber ein GAZ 24 Wolga…mit ab­so­lut DDR un­ty­pi­schen DD-Ol­ti­mer­kenn­zei­chen vom Klassenfeind…
    spitzfind…

  4. wie schade, an­schei­nend hätte es sich heute ge­lohnt wenn ich am Lu­ther­platz län­ger ge­wohnt hätte…

  5. dass da ein wolga zu se­hen ist, habe ich auch re­gis­triert. schrieb aber von dem schö­nen grü­nen wart­burg, der un­weit da­von stand. das un­pas­sende num­mern­schild nicht mit auf­zu­neh­men, sollte selbst die film­crew schaf­fen, die für pro7 ar­bei­tet. au­ßer­den scheint das län­der­kenn­zei­chen für die cssr zu­min­dest or­gi­nal­ge­treu zu sein. mit der ddr hatte der dreh­ort eh nichts zu tun. so ge­nug spitzfindigkeiten.

  6. Das kommt da­von, wenn man nicht nur hier liest, son­dern auch durch die neu­stadt spaziert.

  7. Ich mußte da ge­rade ganz spon­tan an Luigi und sei­nen vir­tu­el­len Haar­schnitt denken.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.