Yellow Submarine in der Scheune

Die Trickfilmlounge zeigt am Donnerstag, den 31. Januar einen Klassiker des animierten Langfilms: Yellow Submarine.

Die Beatles erhalten einen Hilferuf aus Pepperland. Sie müssen den friedfertigen Bewohnern in ihrem gelben Unterseeboot zur Hilfe eilen, denn die unmusikalischen Blaumiesen haben die Sgt. Peppers Lonely Hearts Club Band entführt und das farbenfrohe Paradies in einen trostlosen Ort verwandelt. Nur der Sound der Beatles kann das arme Pepperland retten.

Yellow Submarine ist einer stilbildender Zeichentrickfilm, voll mit subversivem Humor und unterlegt mit bekannten Songs der Beatles. Er nimmt in der Geschichte des internationalen Animationsfilms noch heute eine Sonderstellung ein, weil er wie kaum ein anderer animierter Langfilm den Geist seiner Zeit auszudrücken vermochte. Im Jahr der Filmentstehung 1967 befinden sich die Beatles auf dem Gipfel ihres Erfolges. Die psychedelischen, bunten Bilderwelten und der subversive Charakter dieses humorvollen Popmärchens bilden eine kongeniale Umsetzung der damals aktuellen Popkultur, an der nicht zuletzt der deutsche Zeichner und Grafiker Heinz Edelmann sehr großen Anteil hat.

Termin: Donnerstag, 31. Januar 2008, 19 Uhr und 21 Uhr
Regie: George Dunning, Farbe, 35 mm, 90 Min. englische Originalfassung
Tickets: 5 Euro (4 Euro ermäßigt)
Weitere Informationen: www.trickfilmlounge.com, www.scheune.org

Anzeige

Filmfest Dresden

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Tranquillo Lagerverkauf

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.