Wolfsgasse gesperrt

Durch dies Gasse kann derzeit niemand kommen.
Durch dies Gasse kann derzeit niemand kommen.
Seit Ende März ist die Wolfsgasse voll gesperrt. Weder Autos noch Fußgänger können durch. Der Grund ist ein Bauvorhaben neben der Straße.

Auf Nachfrage teilte das Straßen- und Tiefbauamt mit, dass die Baustelle noch bis zum 23. März 2015 andauern soll. Zufahrt und Zugang zum Krankenhaus seien über den Diakonissenweg und die Lessingstraße gewährleistet. Warum für diese Baustelle die Straße so weiträumig abgesperrt werden muss, ließen die Verantwortlichen im Amt offen.

Eine Abkürzung zum Krankenhaus und Zugang zu den benachbarten Ärztehäusern gibt es über den Eingang an der Bautzner Straße, direkt gegenüber der Brachfläche. Die andere Vollsperrung in der Neustadt, die Kreuzung Prießnitz-/Sebnitzer Straße soll zu Ostern wieder aufgehoben werden.

7 Kommentare zu “Wolfsgasse gesperrt

  1. Also wenn man irgendwo in Dresden einen Film über die späte DDR
    drehen möchte, dann sollte man in dieser Gasse beginnen. Finster und holprig.

  2. wenn das STA wieder pflaster rausnimmt, dann füllen die es mit asphalt auf, sodass weiter die orts-atmosphäre sinkt. bei so langer sperrung wird wohl die ganze strasse verpfuscht.

    hoffentlich stehts nicht im zusammenhang mit dem schon lange vom diako geplanten abriss des rechts zu sehenden ehemaligen schwesternwohnheims. ansonsten, gute nacht.

    warum keine infos? sind wir hier in nordkorea? da muss nachgetreten werden.

  3. es geht wohl nicht um die straße, sondern um die Bauarbeiten in den beiden Häusern neben der Baulücke.
    Auf der Gasse wurde ein Container für Bauschutt aufgestellt.

  4. @karl: wenns so ist, dann is alles jut. hab ich auch schon vermutet.
    @anni: schon beim umbau der bautzner durften wir neustädter alle lernen, dass die wolfsgasse keine zufahrt zum diako ist. das diako ist bestens über holzhofgasse und diakoweg angebunden. beides führt zum aufnahme-neubau.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.