Schwafelrunde will Anwohner einwickeln

BRN 2013
BRN 2013
Zum kommenden Sonntag lädt die Schwafelrunde (ohne Ritter) die Anwohner zum Frühstück auf den Martin-Luther-Platz. Aber nicht nur dass die Eingeladenen auch noch Marmelade und Käse selbst mitbringen sollen, sie sollen offenbar auch eingewickelt werden. Denn die Veranstaltung steht unter dem Titel „Neustädter-Vernetzungs-Frühstück“, ich befürchte, dass die sonst abendfüllenden Schwafler nun die Gelegenheit nutzen und weitere Neustädter in ihr Netz einbinden wollen. Daher empfehle ich, außer den besagten Lebensmitteln auch die eine oder andere Schere mitzunehmen, sonst wird man sicher ruckzuck in die nächste Flagge eingewebt.

Gelockt wird mit einem kleinen Zelt (falls es regnen sollte) einer Tafel rund um den Brunnen, jeder Menge Infos zum Thema BRN gestalten und einem Flaggenmalworkshop.

  • Neustädter-Vernetzungs-Frühstück zur BRN 2013: Sonntag, 26. Mai, 11 bis 16 Uhr. Weitere Informationen zum bevorstehenden Republikgeburtstag unter neustadt-ticker.de/brn

5 Kommentare zu “Schwafelrunde will Anwohner einwickeln

  1. Ich kann der BRN schon seit Jahren nix mehr abgewinnen – zig Tausende Touris & Proleten die sich bei zu lauter Tecknomusik zwischen den Bierwagen durchzwingen, nee Danke!

  2. @Me: Du hast recht, aber auch nicht. Es gibt noch viel mehr als Touris & Proleten … zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.