Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Café und Restaurant

Das Team vom Flax - ohne Chefin
Das Team vom Flax – ohne Chefin
Und plötz­lich war es grün. Ver­gan­gene Wo­che hat das neue Café "Flax" an der Ecke Schönfelder/​Kamenzer Straße ei­nen schmu­cken grü­nen An­strich be­kom­men, seit ges­tern ist nun ge­öff­net. Che­fin Chloe ist fo­to­scheu, statt­des­sen darf die Crew po­sie­ren. Sie ver­schwin­det lie­ber in der Kü­che. Das kann die Neu­see­län­de­rin oh­ne­hin am Bes­ten. Aus­züge aus der Spei­se­karte: "Rote-Lin­sen-Ge­mü­se­suppe mit Ko­kos", "gra­ti­nier­tes Chili sin Carne mit Na­cho Chips" oder der "Flax-Bur­ger mit Tofu und ge­ba­cke­ner Kar­tof­fel". Chloe ver­zich­tet kon­se­quent auf Fleisch und Tierprodukte.

Die In­nen­ein­rich­tung ha­ben sie kom­plett um­ge­stal­tet. Das dau­erte zwar fast ein vier­tel Jahr, hat sich aber auch ge­lohnt: aus der ge­müt­li­chen Kneipe "Bei Mut­tern" ist ein hel­ler ein­la­den­der Raum ge­wor­den. Ne­ben den ve­ga­nen Spei­sen wird auch ein neu­see­län­di­scher Kaf­fee ser­viert, der gleich­zei­tig mild und kräf­tig sein soll. 
    In­for­ma­tio­nen und Öffnungszeiten
  • Flax: Schön­fel­der Straße 2 (Ecke Ka­men­zer Straße)
  • täg­lich von 11 bis 23 Uhr
Freches Grün für die Kamenzer Straße
Fre­ches Grün für die Ka­men­zer Straße
Ar­ti­kel teilen

14 Ergänzungen

  1. "… Sie ver­schwin­det lie­ber in der Kü­che. Das kann die Neu­see­län­de­rin oh­ne­hin am Besten. …"

    made my day ;-)

    PS: Lass das mal nicht die Fe­mi­nis­tin­nen Frak­tion lesen…

  2. Kohl­rou­la­den … da war Mut­tern eine Oase in der Neu­stadt und hatte da­mit ein wirk­li­ches Al­lein­stel­lungs­merk­mal un­ter all den Af­gah­nen, Ko­rea­nern, Aryuveda, …

    Ve­gan … Neu­see­län­di­scher Kaf­fee … ok aber schade

  3. Klingt freund­lich und ein­la­dend. Aber ích schließe mich in­digo an: Wo sind Kohl­rou­lade und – mein Fa­vo­rit – Eis­bein? (*keine* Haxe, das kann je­der, nein: Eis­bein!). Ich komm mal auf'n Kaffee.

  4. or­dent­lich ve­gan ko­chen is preisintensiv,ich weiß .….aber Mittag­ge­richts un­ter 7 Eus und ich bin dabei.….;)

  5. in­digo: Wie­viel af­gha­ni­sche, ko­rea­ni­sche oder aryu­ve­di­sche Im­bisse oder Lo­kale gibt es denn hier? Wenn du nicht "gut bür­ger­lich" fin­dest, dann hast du die kürz­li­che Dis­kus­sion wohl ver­passt oder kannst nicht or­dent­lich recherchieren.

  6. bunte Haare, Hunde ohne Leine.
    Das woll­ten wir schon immer.
    egal ob ve­gan oder gut­bür­ger­lich, da­für gibt's nur ein Dau­men runter.

  7. @kaffeetrinker. na­tür­lich wird der wohl kaum aus neus­see­land kom­men :) den­noch ist die neu­see­län­di­sche kaf­fee­kul­tur un­se­rer um licht­jahre vor­aus und es gibt dut­zende neu­see­län­di­sche röstereien. 

    ich geh mal vor­bei ei­nen trin­ken, ich hoffe ihr habt hum­ming­bird eine ver­nünf­tige halb­au­to­ma­tik und per­so­nal das diese auch be­die­nen kann :)

  8. Bier ist nicht im­mer ve­gan, da es mit tie­ri­schen Sub­stan­zen ge­fil­tert wer­den kann. Wohl aber beim deut­schen Bier we­gen Rein­heits­ge­bot nicht er­laubt. Auch die Eti­ket­ten kön­nen Ka­sein enthalten ;-)

  9. Das Flax ist su­per­le­cker – war heute und Frei­tag da und hatte zwei­mal die Pizza mit Süß­kar­tof­fel. Toll – kann man nur empfehlen.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.