„ma belly“ und „Laurin’s“ umgezogen

Erst Anfang 2011 war das Fachgeschäft für Damen in anderen Umständen „ma belly“ von der Hoyerswerdaer Straße hierher umgezogen. Gemeinsam mit „Laurin’s Mode für Gören und Racker“ gab es dann auch die passenden Klamotten für die Umstände nach der Geburt.

Alles leer, die Räume an der Alaunstraße suchen nun einen neuen Mieter.
Alles leer, die Räume an der Alaunstraße suchen nun einen neuen Mieter.
Seit vergangenem Freitag ist der Laden an der Alaunstraße dicht.

Der Grund ist einfach: Die Läden sind umgezogen auf die Görlitzer Straße 14. Hier war früher mal der Hofbarbier und davor das Inkorrupt drin. Nun also Kinder- und Schwangeren-Sachen. Das „ma belly“ zieht in den ehemaligen Kosmetikbereich und da wo früher Friseurstühle standen machen sich schon die Regale breit. Noch gibt es viel zu tun und umzuräumen, aber Ende der Woche soll der Laden wiedereröffnet werden.
Er fühlt sich in dem ehemaligen Frisierstübchen schon richtig wohl.
Er fühlt sich in dem ehemaligen Frisierstübchen schon richtig wohl.

  • Auf der Website ist „ma belly“ noch nicht umgezogen, aber die Telefonnummer stimmt noch. Für „Laurin’s“ gibt es jetzt eine Facebook-Site.

3 Kommentare zu “„ma belly“ und „Laurin’s“ umgezogen

  1. Der neue Laden auf der Görlitzer hat heute schon seine Türen geöffnet – sieht nun sehr schick und gemütlich aus!

  2. Liebes Laurins Team, ein kleiner Hinweis am alten Laden wäre aber nicht schlecht gewesen. Warum seid ihr denn umgezogen?

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.