Papier- und Glas-Container sind in Betrieb

Papier- und Glas-Container an der Louisenstraße
Papier- und Glas-Container an der Louisenstraße
Die Glas- und Papier-Container wurden von der Stadtverwaltung von der Alaun- auf die Louisenstraße (neben der Schule) versetzt (Neustadt-Geflüster vom 27. November 2012). Wegen des Winterwetters hatten sich die Arbeiten verzögert, aber nun sind sie zum Einwurf frei gegeben.

8 Kommentare zu “Papier- und Glas-Container sind in Betrieb

  1. Man wird bei der Stadt scheinbar langsam pragmatisch: statt das Umsetzen auch für eine „optische Überarbeitung“ zu nutzen, spart man diese vergebene Liebesmüh…

  2. welcher einwurf war noch mal der für unliebsame besucher,
    für die beklopptn & bescheuertn?
    das war doch der mit dem braunen Loch, nich wahr?
    ist ja n Flaschensammler.

  3. Total verdreht: Zumindest auf der Sebnitzer werden die Flaschen links und die Pappnasen rechts eingeworfen.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.