Anzeige

Wohnungen in der Weintraubenstraße

Verkehrsunfall auf der Fischhausstraße

Am Dienstagabend ereignete sich gegen 21.30 Uhr auf der Fischhausstraße in der Radeberger Vorstadt ein schwerer Verkehrsunfall.

Schwerer Unfall auf der Fischhausstraße. Foto: Roland Halkasch
Schwerer Unfall auf der Fischhausstraße. Foto: Roland Halkasch

Kurz vor dem Ortsausgang Dresden kollidierte ein PKW Škoda Superb mit einem in Richtung Radeberg fahrenden PKW Seat Alhambra. Der Fahrer des Škoda kam aus einer Ausfahrt und übersah offenbar den herrannahenden Seat. Dieser prallte nach dem Zusammenstoß gegen einen Baum und ein Verkehrszeichen. Der Škoda drehte sich um 180 Grad.

Die beiden Fahrer im Alter von 44 und 58 Jahren wurden teils schwer verletzt und durch den Rettungsdienst untersucht. Der Sachschaden beträgt rund 31.000 Euro.

Die Berufsfeuerwehr der Wache Albertstadt sicherte die Unfallstelle ab und nahm die ausgetretenen Betriebsstoffe auf. Die Fischhausstraße und die Radeberger Landstraße waren wegen des Unfalls gesperrt.

Anzeige

Zaffaran, bring Würze in dein Leben

Anzeige

Jozef van Wissem Dresden HD

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

teilAuto

Anzeige

Blaue Fabrik

Anzeige

DCA Dresden Contemporary Art

Anzeige

Raum 27 im Blauen Salon

Anzeige

Advenster

Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Schwerer Unfall auf der Fischhausstraße. Foto: Roland Halkasch
Schwerer Unfall auf der Fischhausstraße. Foto: Roland Halkasch

Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert