Kollekte gestohlen

In der Nacht zum Mittwoch haben bislang Unbekannt die Kollekte der Dreikönigskirche gestohlen. Das meldet heute die Polizei. Um an die etwa 300 Euro zu gelangen, brachen die Täter die Sammelbehälter auf. Bisherigen Ermittlungen zufolge hatten sich die Täter in die Kirche an der Hauptstraße einschließen lassen. Nach dem Diebstahl verließen sie das Gebäude offenbar durch eine Fluchttür.

2 Kommentare zu “Kollekte gestohlen

  1. Komisch, wenn es etwas zu gewinnen gibt, hacken alle fleißig in die Tasten, aber bei dieser Sauerei kommen keine Kommentare. Die Menschheit wird doch immer unverschämter und hat vor Nichts mehr Respekt. Ich bin nicht kirchlich angehaucht, aber das geht zu weit.
    Wir hatten gestern unsere Vollversammlung vom Tierschutz in dieser Kirche, weil wir dort einen Raum für unser jährliches Treffen zur Verfügung gestellt bekommen.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.