Nathan zu dritt

Nathan-zu-dritt im Projekttheater
Nathan-zu-dritt im Projekttheater
Am 2. und 3. November läuft jeweils um 20 Uhr, das Stück „Nathan zu dritt“ im Projekttheater. Das Stück des panischen NOt-Theaters mit Christina Kraft, Thomas Kressmann, Utz Pannike unter der Regie von Carsten Ludwig wurde mit dem Heidelberger Theaterpreis 2009 ausgezeichnet und zeigt drei Schauspieler im Überzeugungskampf. Mit blitzschnellen Figurwechseln und einer radikalen Textfassung nähern sie sich den Waffen Lessingscher Dialektik.


Anzeige

Nazis und Fliegenschisse im Militärhistorischen Museum

1 Kommentar zu “Nathan zu dritt

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.