Anzeige

Societaetstheater

Betrunkener bedroht Mann im Bahnhof Neustadt

Ein 36-jähriger Mann hat am Sonntagmorgen einen Mitarbeiter einer Bäckereifiliale im Bahnhof Dresden-Neustadt mit den Worten “Ich schneide
dir den Hals auf” bedroht.

Bundespolizisten nahmen den Mann vor Ort vorläufig fest. Ein Messer wurde nicht aufgefunden. Der Atemalkoholwert betrug 1,94 Promille. Eine Recherche in den polizeilichen Auskunftssystemen ergab, dass gegen den Mann ein Haftbefehl vorlag. Der nicaraguanische Staatsangehörige war wegen Körperverletzung zu einer Strafe von 1.400 Euro verurteilt worden.

Da er die Summe nicht aufbringen konnte, lieferte ihn die Bundespolizei in die Justizvollzugsanstalt Dresden ein. Außerdem wird gegen ihn nun ein Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung eingeleitet.

Polizeimeldung
Polizeimeldung

Anzeige

tranquillo

Anzeige

El Tauscho

Anzeige

Akustikkollektiv Feministisch

Anzeige

Zaffaran, bring Würze in dein Leben

Anzeige

Piraten

Anzeige

Julia Hartl - SPD

Anzeige

Blitzumzug