Anzeige

Wohnungen in der Weintraubenstraße

Fußgängerin schwer verletzt

In der Nacht zum Mittwoch ist eine Fußgängerin bei einem Unfall schwer verletzt worden. Die 19-Jährige wollte kurz nach Mitternacht über die Fritz-Reuter-Straße gehen.

Sie wollte die Fahrbahn zwischen der Helgolandstraße und der Johann-Meyer-Straße überqueren. Dabei wurde sie von einer herannahenden Straßenbahn erfasst. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Dresdner Krankenhaus gebracht. Der 24-jährige Straßenbahnfahrer und die Fahrgäste blieben unverletzt.

Unfall auf der Fritz-Reuter-Straße - Foto: Roland Halkasch
Unfall auf der Fritz-Reuter-Straße – Foto: Roland Halkasch

Anzeige

Zaffaran, bring Würze in dein Leben

Anzeige

DCA Dresden Contemporary Art

Anzeige

Filmfest Dresden

Anzeige

MusicMatch 2. und 3. Mai 2024

Anzeige

Archiv der Avantgarden in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Anzeige

Societaetstheater

Anzeige

Tripkid am 26. April im Puschkin Dresden

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Jazzophil