Anzeige

El Tauscho is back

Polizei: Bilanz zum Himmelfahrtstag

Die Polizeidirektion Dresden führte am Donnerstag einen Einsatz anlässlich des Himmelfahrtstages durch. Dazu waren 344 Beamte der Polizeidirektion Dresden und der sächsischen Bereitschaftspolizei in Dresden sowie den Landkreisen Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und Meißen unterwegs.

In der Dresdner Heide kam es am Nachmittag am Kannenhenkelweg zu Angriffen aus einer rund 20-köpfigen Jugendgruppe heraus auf andere Menschen. Polizisten stellten die Gruppierung und konnten drei Deutsche (18,19,19) ermitteln und fertigten Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung.

Am Palaisgarten wurden zwei Jugendliche (14, 16) von drei Unbekannten angegriffen, die das Bargeld der beiden raubten. Die Täter sprachen die beiden an und verlangten Geld. Als diese verneinten, schlugen die Täter zu und nahmen sich aus der Geldbörse des 14-Jährigen das Bargeld. Der 16-Jährige übergab daraufhin sein Geld. Die Täter flohen. Die Jugendlichen wurden leicht verletzt.

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Artikel teilen

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Massage-Laden

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.