Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Zwei Raubüberfälle

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, sind am Sonnabend gegen 20.30 Uhr fünf Jugendliche von Unbekannten auf dem Alaunplatz beraubt worden.

Die Räuber schlugen unvermittelt auf die drei Mädchen im Alter von 13 bis 15 Jahren sowie die beiden Jungen im Alter von 13 und 16 Jahren ein. Außerdem bedrohten sie diese mit einem Messer. Letztlich raubten sie ihnen Taschen und verschiedene Wertsachen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlung wegen schweren Raubes aufgenommen.

Raub – Tatverdächtiger gestellt

In der Nacht zu Sonnabend haben Dresdner Polizeibeamte einen mutmaßlichen Räuber festgenommen. Bisherigen Ermittlungen zufolge hat der 19-jährige Deutsche einen 21-jährigen Mann am Albertplatz geschlagen und ihm das Portemonnaie mit rund 150 Euro Bargeld gestohlen. Alarmierte Polizeibeamte konnten den Tatverdächtigen noch in der Nähe stellen. Gegen ihn wird nun wegen Raubes ermittelt.

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Artikel teilen

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Reisnudel-Bar Pho 24

Anzeige



Anzeige

Whisky der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Wimmelkiez Spiel

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.