Anzeige

Blitzumzug

Hechtsemmel von Burger-Boys

An der Conrad-/Ecke Friedensstraße gibt es seit ein paar Tagen eine neue Backwarenverkaufsstelle. Von früh halb Acht bis sechs Uhr abends gibt es hier frische Brötchen, belegte Brötchen, Brötchen vom Vortag und dazu Brot und Kuchen und Kaffee.

Hechtsemmel seit ein paar Tagen neu an der Conradstraße
Hechtsemmel seit ein paar Tagen neu an der Conradstraße

Neu-Backwaren-Verkäufer Martin Dathe grinst. „Das hat doch hier in der Ecke gefehlt, oder?“ – Nunja, die Filiale von Rißmann auf der Fritz-Hoffmann-Straße ist tatsächlich schon eine Weile dicht und die Brötchen vom Supermarkt an der Hansastraße, nun ja. „Eigentlich wollten wir das nebenan einrichten, in dem kleinen Laden, in dem einst der Quartiermeister sein Lager hatte“, erzählt Martin. Aber als er eines Tages an der Ecke vorbeifuhr, war die bis dahin dort wohnende Familie gerade dabei auszuziehen. „Ich rief bei der Hausverwaltung an, aber der Raum war schon vergeben“, sagt er. Ein paar Tage später rief der Verwalter zurück: „Sind Sie noch interessiert.“

Vom Burger-Brötchen an die Backwaren-Theke

Martin ist einer der beiden Boys vom Burger-Stand auf dem Alaunplatz. „Unsere Burger-Brötchen beziehen wir von Scheinert, der Schaubäckerei auf dem Weißen Hirsch“, sagt Martin. Als er dort aber nachfragte, hob der Bäcker abwehrend die Hände, er könne aktuell nicht mehr produzieren. Die besten Brötchen der Stadt gäbe es seiner Meinung nach ohnehin bei der Bäckerei Ullrich am Altenberger Platz. Aber Kuchen könne er gern zuliefern.

Walter Jentzsch und Martin Dathe verkaufen Hechtsemmeln und Kuchen
Walter Jentzsch und Martin Dathe verkaufen Hechtsemmeln und Kuchen

Gesagt, getan. Mit kräftiger Unterstützung einer kleinen Handwerksfirma aus der Nachbarschaft entstand die Ladeneinrichtung und seit Ende Juli ist der Laden nun geöffnet. Brötchen gibt es ab 65 Cent, belegte Brötchen für 2,70 Euro mit Wurst und Käse, vegane Aufstriche sind geplant. Kaffee wird frisch gebrüht von der Dresdner Kaffeerösterei. „Wir sind gerade mit Andre George vom émoi im Gespräch wegen Croissants. Außerdem gibt es Schoko-Brotaufstrich vom Tafelwerk, Honig von der Hechtbiene und Eis vom Softeisladen am Alaunplatz, hier allerdings auf Wunsch in der Muschel-Waffel.

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

tranquillo

Die ersten Tage seien schon prima angelaufen. Es habe sich sogar schon eine kleine Schlange vor dem Laden gebildet und auch jetzt am Nachmittag kommen immer wieder Leute vorbei. Sieht so aus, als habe Martin hier eine echte Marktlücke entdeckt.

Dass es sich hier strenggenommen gar nicht um das Hecht-Viertel handelt, haben ihm nun schon mehrere Kund*innen berichtet und dass die Semmel in Sachsen eigentlich eher ein Brötchen ist, ist ihm auch klar. Aber der Name sei so schön einfach. Ein passendes Logo für die Außenfassade ist auch schon in Planung. Dem Burger-Geschäft bleibt Martin treu: „Wir führen beide Geschäfte zusammen, sind inzwischen insgesamt vier Leute“.

Hechtsemmel

  • Conradstraße 22, 01099 Dresden
  • Dienstag bis Sonntag 7.30 bis 18 Uhr
Artikel teilen

7 Ergänzungen

  1. „ … dass die Semmel in Sachsen eigentlich eher ein Brötchen ist (…)“

    Hier is ne Semmel ne Semmel und kein Brötchen. Also: Alles richtig gemacht!

  2. Ein/Zwei Bäcker haben im Hecht und den angrenzenden Straßen auf jeden Fall noch gefehlt.

    Die Idee Waren primär von kleinen Betrieben aus dem eigenen Kiez zu beziehen (Hecht, Neustadt, Rudolfstraße) finde Ich echt gut.

    Was mir allerdings noch fehlt sind dekorative Elemente. Bisher wirkt der Laden noch recht steril und … na Ich sag mal Hipster-Yuppie mäßig. Alles noch so glatt und minimalistisch.

  3. Nachdem ich heute Morgen vor verschlossener Tür stand – die Öffnungszeiten sind laut Aushang am Laden Dienstags bis Sonntags von 07:30 bis 18:00 Uhr.

  4. @Francine., da warst Du leider nicht die Einzige. Es tut mir leid. Mir ist da ein Fehler unterlaufen. Die Öffnungszeiten sind von Dienstag bis Sonntag. Ich hab es oben korrigiert.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.