Ab Freitag: Ostpol Biergarten

„Ein nächster Baustein in Richtung Klubleben“, so beschreibt es Björn Reinemer von Dynamite-Konzerte. Der Ostpol-Biergarten öffnet künftig von Freitag bis Sonntag, vorausgesetzt, die Inzidenz-Zahlen bleiben weiterhin unter 100. Weitere Ideen, sollte die Inzidenz weiter sinken, seien schon in Planung.

Nasenabstrich (Popeltest) im Ostpol - Foto: Morning Glory Concerts
Nasenabstrich (Popeltest) im Ostpol – Foto: Morning Glory Concerts

Der Club hat sich in den vergangenen Monaten als Testzentrum engagiert und damit mit einem einzigartigen Modell aufgewartet. Denn die Gratis-Tests konnten mit einer 5-Euro-Spende versehen werden, im Gegenzug gibt es einen 6-Euro-Gutschein für Getränke oder Eintritt im Ostpol, wenn es wieder eröffnet wird.

Und davon wurde offenbar reichlich Gebrauch gemacht. Mehr als 7.600 Euro sind an Spenden in den 50 Tagen zusammen gekommen. Die sinkenden Inzidenz-Zahlen, heute am fünften Werktag unter 100 in Dresden, bringen die Veranstalter nun zum nächsten Schritt. „Neben dem Testpol öffnen wir auch Freitag bis Sonntag 19 bis 22 Uhr den Biergarten“, so Reinemer.

Besucher*innen können sich über www.test-pol.de einen Platz im Biergarten sowie einen Schnelltest buchen und dann ein frisch gezapftes Bier, Wermut oder einen Wein aus Radebeul genießen.

Anzeige

Nebenjob bei Curry & Co.

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Tranquillo Lagerverkauf

Anzeige

Filmfest Dresden

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Corona-Testcenter im Ostpol - Foto: Morning Glory Concerts
Corona-Testcenter im Ostpol – Foto: Morning Glory Concerts
Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.