Anzeige

Archiv der Avantgarden

Sanierung an Jägerstraße geht weiter

Seit gestern bis voraussichtlich zum 2. Juli setzt das Straßen- und Tiefbauamt die Gehbahnen der Jägerstraße zwischen Marienallee und Löbauer Straße sowie Hausnummer 16 und Radeberger Straße instand. Der Abschnitt der Jägerstraße von Prießnitzstraße bis Marienallee wurde bereits von Januar bis März saniert (Neustadt-Geflüster vom 19. Februar 2021).

Der Teil zwischen Marienallee und Prießnitzstraße ist bereits fertig.
Der Teil zwischen Marienallee und Prießnitzstraße ist bereits fertig.

In Abstimmung mit dem Amt für Kultur und Denkmalschutz und dem Stadtplanungsamt stellen die Fachleute die Oberflächen mit sächsischer Wegedecke her. Im Auftrag des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft pflanzen die Mitarbeiter neue Straßenbäume.

Während der Arbeiten sind Gehwege und Fahrbahn abschnittsweise voll gesperrt. Fußgänger werden auf den jeweils gegenüberliegenden Gehweg geleitet. Der Zugang zu den Grundstücken bleibt gewährleistet. Die Firma SAZ GmbH aus Heidenau führt die Arbeiten aus. Die Kosten für die Gehwegherstellung betragen rund 100.000 Euro.

Die Jägerstraße ist aktuell gesperrt.
Die Jägerstraße ist aktuell gesperrt.

Anzeige

Ausnahmezustand

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Heldmaschine im Puschkin Dresden

Anzeige

Humorzone

Anzeige

Zaffaran, bring Würze in dein Leben

Anzeige

Humorzone

Anzeige

DCA Dresden Contemporary Art

Anzeige

Downtown Dresden - 1 Eintritt, 2 Clubs, 3 Floors

Anzeige

Revolutionary Romances in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Anzeige

Blitzumzug

Ein Kommentar

  1. Keine Ahnung warum man dies immer wieder testet, gerade wenn Starkregen zunimmt. Der Unterhalt ist langfristig sicher teurer.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Wassergebundene_Decke

    Nachteile
    Wassergebundene Decken sind anfällig für Erosion in Gefällstrecken, da bei starken Regenfällen die oberste Schicht des Materials abgetragen werden kann. Dadurch wird der Weg holprig, es entstehen Rinnen und Schlaglöcher. Insbesondere in ariden Klimazonen bilden sich Waschbrettpisten aus. Eine Instandhaltung der Wege ist daher häufiger erforderlich, besonders nach Schneeräumungen.

Kommentare sind geschlossen.