Anzeige

Palais-Sommer

Demo: Freiheit für Nawalny

Heute Vor­mit­tag fand am Elb­ufer in der Nähe der Au­gus­tus­brü­cke eine kleine De­mons­tra­tion statt. Rund 30 Teil­neh­mende rie­fen auf deutsch und rus­sisch Lo­sun­gen. Sie for­der­ten un­ter an­de­rem "Frei­heit für Na­walny" und ein "Stopp der Dik­ta­tur" in Russland. 

Demonstration am Elbufer
De­mons­tra­tion am Elbufer

Ge­meint ist der rus­si­sche Po­li­ti­ker und Blo­ger Ale­xei Na­walny. Der An­füh­rer der Anti-Pu­tin-Op­po­si­tion be­fin­det sich zur­zeit in Untersuchungshaft.

Putin-Performance auf der Demo
Pu­tin-Per­for­mance auf der Demo

An­ge­mel­det hat die De­mons­tra­tion Irina Rau. Die ge­bür­tige Rus­sin und Wahl­dresd­ne­rin führte auch eine kleine Per­for­mance auf, in der sie den rus­si­schen Prä­si­den­ten Wla­di­mir Pu­tin ver­kör­perte, der am Ende in ei­nen Bun­ker ein­ge­sperrt wurde. 

Ne­ben die­sen Kreml­kri­ti­kern tru­gen auch ei­nige der Teil­neh­men­den die rot-wei­ßen Fah­nen der be­lao­rus­si­schen Op­po­si­tion. Aus der Per­for­mance und kur­zen In­ter­views mit den De­mons­trie­ren­den soll ein Vi­deo entstehen. 

An­zeige

Sachsen-Ticket

An­zeige

Tranquillo Sommer Sale

An­zeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

An­zeige

Semper Oberschule Dresden

An­zeige

Die Seilschaft am 15. August bei den Filmnächten am Elbufer

Ar­ti­kel teilen

Eine Ergänzung

Ergänzungen sind geschlossen.