Danke, lieber Weihnachtsmann!

Seit gestern gibt es im Büchers Best die CD der Lebkuchenfreunde mit dem Titel „Danke, lieber Weihnachtsmann“. Ein Dresdner Ensemble um den Komponisten und Pianisten Alexander Teich „Teichi“ hat den Song in vier verschiedenen Versionen eingespielt.

Danke, lieber Weihnachtsmann!
Danke, lieber Weihnachtsmann!

Auf dieser „Quartett-Single“ singen neben Teichi ein kleiner Kinderchor. Bei den Aufnahmen im Dresdner „Studio Fehse“ fanden sich dann eine Reihe namhafter Musikerinnen und Musiker zusammen, wie die Dresdner Sängerin Katja Hofmann, der Trompeter Maximilian Fleischhack, Schlagzeuger Samuel Clauß, Violinistin Valeria Bulnova sowie Matthias Hübner am Cello.

Katja Hofmann kennt man unter anderem von den Souldiers, vom Neujahrssingen oder als Hochzeitssängerin mit ihrer Wedding-Jukebox. Den meisten Neustädtern und Besuchern wird sie wohl aber als Grillfee neben der Winterhütt’n bekannt sein. Das macht sie immerhin schon seit acht Jahren, aktuell, wegen der neuesten Regelungen nur noch bis 20 Uhr und ausschließlich zum Mitnehmen. Aber sie lässt sich nicht unterkriegen und freut sich, dass sie gemeinsam mit Teichi nun diese CD produziert hat. Eine Version singt sie allein, eine Version mit Teichi im Duett.

Katja Hofmann und Alexander Teich haben eine Weihnachts-CD aufgenommen.
Katja Hofmann und Alexander Teich haben eine Weihnachts-CD aufgenommen.

Das Lied widmet Teichi seinem damals zweijährigen Sohn Henry, der ebenso wie dessen 10-jährige Schwester bei der Entstehung der ersten Akkorde und Textzeilen eine entscheidende Rolle spielte. Auf seinem Schoß sitzend, haute Alexanders Sohn fröhlich in die Klaviertasten, während seine Schwester Text-Fragmente trällerte und zu Papier brachte. Mitten im Hochsommer ist so ein Weihnachtslied entstanden, dass aufgrund der einfachen Melodie auch für die Kleinsten recht einfach mitzusingen ist.

Anzeige

Corona Care Paket

Anzeige

Neustadt bringt's!

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Neustadt-Geflüster-Newsletter

Anzeige

Wimmelkiez Spiel

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Der Meißner Künstler Kay Leo gestaltete CD und Cover und ein extra beigelegtes Ausmal-Blatt als Beilage. Für 11,99 Euro gibt es die CD nun in ausgewählten Läden der Stadt. Für Jörg Stübing vom Büchers Best war sofort klar: „Ich sage grundsätzlich ja zu regionalen Künstlern“.

Alexander Teich will mit seinem Weihnachtslied aber auch jenen Kindern Freude macht, für die ein harmonisches Weihnachtsfest mit der Familie nicht selbstverständlich ist. So will er die CD zum Beispiel an Kinderheime und andere Einrichtungen verschenken.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige

Corona Care Paket

Anzeige

Kieferorthopädie

Anzeige

Wimmelkiez Spiel

Anzeige

Neustadt bringt's!

Anzeige

Neustadt-Geflüster-Newsletter

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

4 Kommentare zu “Danke, lieber Weihnachtsmann!

  1. Ihr müsst echt Stress haben, bin immer noch unglücklich.
    Fahrt am Wochenende mal richtig runter und bastelt an Euren Weihnachtswünschen!
    Beste Grüße!

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.