Unfall an der Antonstraße

Heute kam es am frühen Morgen gegen 6 Uhr auf der Antonstraße zu einem Verkehrsunfall. An der Unterführung zur Eisenbahnstraße stieß ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) mit einem Subaru Forester zusammen.

Es entstand Sachschaden und der Verkehr musste umgeleitet werden, verletzt wurde niemand. Foto: Roland Halkasch
Es entstand Sachschaden und der Verkehr musste umgeleitet werden, verletzt wurde niemand. Foto: Roland Halkasch

Unfall auf der Antonstraße Foto: Roland Halkasch
Unfall auf der Antonstraße Foto: Roland Halkasch

Der Notarztwagen war auf der Antonstraße in Richtung Marienbrücke mit Sondersignal unterwegs, während der Subaru von der Unterführung nach links in die Antonstraße abbog. Die Subarufahrerin und die beiden Insassen des Notarztwagens bleiben unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Wegen des Unfalls mussten die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) die Straßenbahnlinien 6 und 11 umleiten. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt zur Unfallursache. Um 7.26 Uhr meldeten die DVB per Twitter, dass die Bahnen wieder normal fahren.

Artikel teilen

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Neustadt-Geflüster-Newsletter

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Du hast Talent? Bei uns kannst Du aufblühen!

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Neustadt bringt's!