Fliesen in der Neustadt – Teil XXXI

An vielen Häusern der Neustadt kleben Fliesen an den Wänden, viele von ihnen sind künstlerisch gestaltet. Manche führen ein späteres Eigenleben und werden umgestaltet. Andere Fliesen wiederum bleiben über Jahre hinweg nahezu unberührt. Die Neustädterin Laura stellt in dieser Serie die Fliesen im Viertel vor.

Teil XXXI

Action Painting mit Abspann
Action Painting mit Abspann

An der Alaunstraße, direkt vor dem Skater-Zubehör-Fachgeschäft „Feed my Soul“ klebt direkt neben der Eingangstür diese Kunst-Fliese. Sie erinnert ein wenig an die Action-Paintings von Jackson Pollock – könnte man sich vorstellen, dass der Künstler mehrere Fliesen auf den Boden gelegt hat und diese nach Herzenslust voll gekleckert hat. Hübsch auch, dass der oder die Künstler*in gleich noch einen Abspann wie im Film mit integriert hat.

Den Skater-Laden „Feed my Soul“ gibt es schon seit acht Jahren, hier ein kurzes Portrait im Neustadt-Geflüster. Vorher, also bis zum März 2009 gab es hier im „Flair“ Metall-Leuchter, Betten und Holzmöbel.

Fliesen-Serie

Jeden Sonnabend stellen wir eine andere Fliese vor. Alle Beiträge finden sich unter dem Hashtag #fliesenkunst.

Fliese am Skater-Shop
Fliese am Skater-Shop

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv am 10. Dezember

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Neustadt-Geflüster-Newsletter

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Kleine Fliese an Sandsteinwand.
Kleine Fliese an Sandsteinwand.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.