Anzeige

Massage-Laden

Neueröffnung: Seife auf der Bautzner Straße

Direkt neben Pfunds Molkerei eröffnet morgen in der Bautzner Straße 79 ein kleines Seifenfachgeschäft. Früher gab es hier mal einen Porzellanladen und zuletzt wurde hier Wein verkauft. Dann war das Lädchen frei.

Annett Bungert mit frischen Früchten zum Einseifen.
Annett Bungert mit frischen Früchten zum Einseifen.

Verkäuferin Annett Bungert sagt: „Wir haben ja im Milchladen nbenan schon immer unsere Pfunds Milchseife verkauft, die gibt es jetzt hier auch.“ Diese wird in Handarbeit nach altem Rezept hergestellt. Gefertigt aus reinen Naturstoffen (Kuhmilch), mit Geranienöl. Vor allem wegen der Verpackung mit den historischen Motiven war die Seife ein Renner bei Touristen. Die bleiben zwar aktuell aus, aber Annett Bungert hofft nun auf die Dresdner*innen.

Neben der Milchseife gibt es ganz viele Produkte vom Einseifer. Einer Meißner Seifenmanufaktur, die auch auf der Hauptstraße eine Filiale hat. Das Angebot ist ziemlich umfangreich, es gibt Seife für die Hände (soll ja aktuell stärker nachgefragt sein), Badebomben, Seife für die Haare, handgerührte Schafsmilchseife, vegane Seife.

Seifenladen

  • Ab dem 1. Mai geöffnet. Täglich von 10 bis 18 Uhr, sonn- und feiertags 10 bis 15 Uhr.
  • Zur Eröffnung gibt es kleine Seifenentchen im Set mit einer Badekugel als Sonderangebot.

[masterslider id=“35″]

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Blitzumzug

Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.