Jaguwar in der Scheune

Am kommenden Freitag spielen in der Scheune: Jaguwar. Die Band wurde 2012 in Dresden gegründet, sind sie jetzt beim Hamburger Label Tapete Records unter Vertrag. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten.

Jaguwar in der Scheune
Jaguwar in der Scheune
2016 tourten sie mit The Telescopes. Kurz darauf zogen sie sich bewaffnet mit einer beträchtlichen Anzahl an Effektgeräten, Verstärkern und Gitarren sowie genügend Kaffee und Zigaretten als Stärkung ins idyllische Triptone Studio in Bayern zurück und begannen mit den Aufnahmen zu „Ringthing“, ihrem ersten echten Longplayer.

Genretechnisch wurde Schicht auf Schicht gelegt und es musste – ebenso genretypisch scheinbar – der ein oder andere Abgabetermin verschoben werden. Aber das Warten hat sich gelohnt: Noch mehr Noise und noch mehr Pop. „Krach & Detail“, wie die Band ihren Sound beschreibt. „Ringthing“ ist ein flirrender, halliger, krachender Monolith von einem Album. Jaguwar kombinieren einerseits süßen Pop mit Amphetamine-Reptile-mäßigem Noise, andererseits klingen sie, als hätten The Cure und Ride zusammen einen Song aufgenommen.

Songstrukturen mäandern, man muss bereit sein für das Unerwartete. Dem Trio gelang es so, sich von den Vorbildern zu emanzipieren und etwas Eigenes zu schaffen. Damit werden sie noch weltweit aufhorchen lassen können. Erster Meilenstein dafür war ihre letztjährige Stippvisite beim SXSW Festival in den USA. Nun also erneut auf Europatour zusammen mit ihren Berliner Buddys Yeahrs zurück in der alten Heimat!


Anzeige

Aust-Konzerte

Jaguwar in der Scheune

  • Freitag, 27. September, ab 20 Uhr. Tickets für 5,- Euro an der Abendkasse. Das Neustadt-Geflüster verlost zweimal zwei Freikarten. Bitte eindeutiges Interesse in die Kommentarspalte schreiben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

7 Kommentare zu “Jaguwar in der Scheune

  1. Herr Launer, Sie finden mich auf das Höchste interessiert, dieser Kulturveranstaltung beizuwohnen. Sie erlebten mich begeistert, so ich gewönne.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.