Asphalt für die Kreuzung

Der Kreuzungsbau zwischen Alaun- und Louisenstraße nähert sich dem Ende. Die Bordsteine und die Erdarbeiten sind abgeschlossen. Derzeit wird der Asphalt aufgebracht.

Alaun-/Ecke Louisenstraße
Alaun-/Ecke Louisenstraße

4 Kommentare zu “Asphalt für die Kreuzung

  1. ein HOCH auf die bauarbeiter – anton, kannst du die nicht mal portraitieren? immerhin sorgen sie dafür, daß wir mit unseren rädern (stylisch) nach fertigstellung entspannt rollen können (farz)

  2. Hey Anton,

    die Idee mit einem kleinen Interview fänd ich fetzig, hab das Baugeschehen als Nachbar live verfolgt und mit meinem Zwergi erlebt. Er versteht jetzt logische Zusammenhänge wie: BauarbaitamachtFeierabend->trinktBier->Hausbrauerei (keine Werbung!) oder Baggafahra->fleißig->PapaneuerStrom… Wie auch immer, ich finde, die Jungs haben ganz ordentlich gearbeitet und Nerven gelassen zwischen all den Partyrowdies, entnervten Radanhängermuddis und meckernden Fußgängern. Mein Bett hat jedenfalls ordentlich gebebt frühmorgens. Von der Granitsägerei zu schweigen. Lass die Jungs mal zu Wort kommen ;-)

    Die Bunte Republik lebt von ihrem Volke.
    Mirko

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.