Ein Schaf fürs Leben

Wolf - Manfred Leischker, Schaf - Marianne Steinhagen
Wolf - Manfred Leischker, Schaf - Marianne Steinhagen
Am 26. November wird ein Schaf in die Blaue Fabrik eingeliefert und hat um 16.30 Uhr Premiere. „Ein Schaf fürs Leben“ – das ist Theater mit Musik für Kinder ab 5 und Erwachsene – nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Maritgen Matter. Die Veranstalter preisen das Stück wie folgt:

„Missmutig und hungrig stapft Wolf durch die kalte Winternacht und findet in einem Stall ein argloses Schaf, das ihm hilfsbereit etwas von seinen Wintervorräten anbietet: Hafer, altes Brot und Heu. Doch der Wolf will Fleisch, lockt das Schaf hinaus in die Nacht und überredet es zu einer Schlittenfahrt. Schaf ist begeistert und schwer beeindruckt von Wolfs Weltgewandtheit. Der allerdings muss feststellen, dass auch Schaf ganz famos ist, lebenslustig und liebenswert, wie es da mit ihm auf seinem Schlitten den Abhang hinuntersaust. Und so gerät der Menüplan durcheinander, weil Wolf nun gleichermaßen von unerträglichem Wolfshunger und von immer größeren Skrupeln gequält wird. Plötzlich nimmt der
Ausflug eine dramatische Wende; Wolf gerät in Lebensgefahr und muss von Schaf gerettet und nach Hause gebracht werden.“

  • Termine: 26. und 27. November, je 16.30 Uhr, 10. und 11. Dezember, je 16.30 Uhr.
    In der Blauen Fabrik, Karten für 6 und 4 Euro.
  • Eine Produktion des Theaters hinter den blauen Hügeln, mehr Infos unter: www.theater-blaue-huegel.de.

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Neustadt-Geflüster-Newsletter

Anzeige

Corona Care Paket

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Wimmelkiez Spiel

Anzeige

Neustadt bringt's!

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.