Anzeige

Weihnachten vor der Haustür

Drum gib acht, wenn Du laut streitest …

Die Dresdner Polizei konnte gestern Nachmittag auf einen Schlag zwei Erfolge vermelden. Wegen eines Streits waren sie auf die Louisenstraße gerufen worden. Der alltäglicher Einsatz nahm dann eine überraschende Wendung. Ein Anwohner hatte Alarm geschlagen. Bei seinen Nachbarn war es laut geworden. Wie sich herausstellte, war ein Pärchen in Streit geraten. Dem verbalen Disput folgten offenbar Handgreiflichkeiten. Die Beamten begaben sich in die Wohnung der Streitenden und klärten die Angelegenheit.

Damit hätte jetzt wieder Ruhe einkehren können, doch die routinierten Beamte prüften schnell noch die Datenbank und siehe da. Das Fahrrad des jungen Mannes stand auf der Liste: gestohlen. Gegen ihn wird nun wegen Diebstahls ermittelt.

Doch damit nicht genug, auch die junge Frau hat wohl einiges auf dem Kerbholz, immerhin wird sie per Haftbefehl gesucht. Die Polizisten brachten sie zum Hammerweg in die Justizvollzugsanstalt.

Artikel teilen

Anzeige

Palais-Winter

Anzeige

Wir bringen's Dir Bio

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Franz Lenk. Der entwirklichte Blick

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Imaginarium

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert